Dienstag, 27. Januar 2015

Mein Vorsatz für 2015 ist......


.....die Vorsätze der vergangenen Jahre einmal abzuarbeiten.....da hinke ich immer ein wenig nach.....weil in der Regel hab ich meine Vorsätze.....sofern es überhaupt welche gibt....am nächsten Tag schon vergessen......in jungen Jahren lag das am unkontrollierten Alkoholkonsum zu Silvester.......heute mit fast 50 geb ich eher meiner Alzheimer die Schuld *g*

Kennt ihr das auch?

In der linken manchmal auch in der rechten Gehirnhälfte im hintersten Eck liegt etwas, aber man kann es nicht hervor holen weil so viel Müll im Kopf ist?

Nicht?
Na ich kenn das :o)

Was wollte ich eigentlich schreiben?

Ach ja......ich schlich also am Sonntag mit  komischen Gedanken durch die Hütte......denn irgendwie hatte ich das Gefühl.....im alten Jahr etwas angefangen  aber noch nicht beendet zu haben *g*

Bei mir kann schon mal vorkommen, dass ich wo streiche und dann abgelenkt werde und dann was anderes anfange.....und so war es dann auch......weil ich immer tausend Sachen auf einmal mache .....hab ich total vergessen meinen Treppenaufgang fertig zu machen.


Ich weiß, dass ich dort streichen wollte.....hab auch die Ecken noch gemacht....aber dann......war wohl etwas wichtiger als die olle Wand......noch dazu ist ein Treppenhaus ja nicht einfach zu streichen .....weil kein gerader Boden vorhanden ist und  die Höhe man ja auch nicht unterschätzen darf......da kann es  einstweilen schon sehr akrobatisch zugehen.
In meinem Alter nicht ganz leicht..... hab ich doch das Bewegungstalent einer Seegurke und die Balance eines Pflastersteines.

Jetzt war es aber soweit.......manchmal haben auch Alzheimer Patienten lichte Momente....so auch ich .......angefangenes wurde nach einen halben Jahr endlich beendet!?!?!?!?

Ich hab ja Zeit, der Wand war es scheinbar  egal  und meinem Bären ist es gar nicht aufgefallen ....übrigens auch unseren Gästen nicht....DAS gibt mir zu denken......weil ansonsten jeder kleine Furz kommentiert wird
*g*



Nun ........ich balancierte  also ....mit meinem selbst gebastelten, verlängertem Arm ( Pinsel und Roller auf Besenstiel gebunden) am Stiegengeländer und strich Wand samt Decke......blablabla........ da man notgedrungen alles wegräumen muß ( bei mir nicht selbstverständlich) hab ich natürlich gleich etwas verändert.....wenn schon denn schon :o)

NUR streichen is nich :o)

Ich hab die abmontierten Wandlampen  nicht wieder montiert.
Wer braucht schon 4 !?!? Lampen im Treppenhaus.

ICH NICHT.

Ich finde viele verschiedene Bilderrahmen schöner als die Lampen an der Wand.....außerdem steht am Board und auf der Kommode im Flur Eine......das muß an Licht reichen.......und
über den jetzt "toten" Lichtschalter mach ich mir später Gedanken.


Über den Stromauslaß der beiden Lampen......eigentlich zu Schade um sie zu verstecken.......weil doch sehr dekorativ..........hab ich ein Bild gehängt........nicht ohne Hintergedanken.....sollte mir jemand die Bilder klauen.....nun bei Einem könnte es weh tun .....natürlich verrate ich euch jetzt nicht......welches gesichert ist :o)

 2x Schulter klopf für diese geniale Eingebung.....irgendwie muß man sein Hab und Gut ja schützen *g*




UND obwohl NUR die Lampen weg sind hab ich das Gefühl, dass unser Stiegenaufgang jetzt um einen Meter breiter ist.....bin aber schlecht im schätzen....wahrscheinlich ist er genauso breit wie vorher *g*


Das süße Mädchen im braunen Rahmen ist übrigens meine Schwiegermama :o)

Der Lichterkranz kam auch weg......noch nie war bei uns Weihnachten so schnell in der Schachtel verschwunden wie heuer .....für gewöhnlich wird erst im Mai "entweihnachtet" wenn überhaupt :o)

Da mir der Kranz mit den Klunkern aber so gefallen hat.....hab ich wieder einen aufgehängt.....Draht genommen, Klunker drauf, aufgehängt!

Ohne Licht....aber dafür federleicht und filigran :o)



Kristallluster für die Ärmsten der Armen :o)


Jetzt ist alles Weiß und  endlich fertig........und schon  einen Tag später bin ich ins Schlafzimmer geschwankt.........der Vorsatz vom Jahre 2005 ( öfter entrümpeln) wurde angewandt........aber dazu mehr nächste Woche.....wenn ich nicht vergesse zu schreiben *g*

Bis Bald!

Sigrid

Dienstag, 20. Januar 2015

Fr. Doktor.....



ist jetzt in die Orthopädie gewechselt....Pathologie ist doch nicht so mein Fach......aber Füßchen finde ich interessant ..... zumindest die Schuhe die da mal dran waren *g*



Es gibt ja sehr vieles was ich sammle......höhö......dazu gehören unter anderem abgefuckte, nach Schweiß stinkende und schmutzige Spitzenschuhe *g*
Leider bekommt man "Neue" schneller als die "Zertanzten".....und ich muß immer lächeln, wenn sich die Damen entschuldigen....."Sind nur einmal getragen ansonsten wie Neu".....Schade......"Wie? Wollen sie die nicht tragen?....Ich? Bin froh, dass ich mit der ganzen Sohle gehen kann geschweige den nur auf der Spitze :o)

Obwohl.....wenn die Größe immer passen würde......könnte ich mir schon vorstellen ....so daheim den Abwasch auf Zehenspitzen zu machen.....oder zu bügeln.....dehnt die Waden und streckt den Po ....allerdings müßte mein Bär hinter mir stehen und mich leicht stützen .....da die Hände ja nicht an der Spüle oder am Bügelbrett klammern können.......besser wäre natürlich Asphalt.......da käme die Patina noch schneller *g*

Aber...is nich......sind lauter Kinderschühchen......





getragen sind sie Alle.....aber manche leider nur einmal .....:o)


Einige riechen auch etwas streng.....erstaunlich, dass kleine Kinderfüße schon so stinken können, aber da muß ich als Orthopäde jetzt durch ....es gibt wahrlich schlimmere Berufe  :o)





Korsets würde ich auch sammeln......aber die näh ich mir selber.....geht nicht schneller aber die Sucherei fällt weg :o)



So.....mehr sind es leider noch nicht .....aber das Ziel ist.....noch 100te zu finden.......und 3Paar sind eh schon wieder zu mir unterwegs *g*

UND wehe es wird gelacht, wenn ihr mich demnächst auf der Strasse mit den Spitzenschuhen wie einen Storch humpeln seht....bepackt mit Einkaufstüten ....den Mops hinter mir herziehend.....wehe!!!!!
*g*

Nächste Woche flüstere ich euch meine Vorsätze für 2015.....ups....ist nur Einer :o)

Bis Bald!

Sigrid

Dienstag, 13. Januar 2015

Zwei Leichen .....



aus der Pathologie wurden am Wochenende wiederbelebt 
*g*


Vor Weihnachten hatte ich ja 2 nach Hause geschleppt.... nichtsahnend wie schlecht es um die Gesundheit der Beiden steht....*g*

Gut.....die Eine konnte ich retten....mit viel ärztlichem Know-how,  Arztbesteck und stundenlangem herumdoktern.......die Zweite war leider schon klinisch tot.

Hier nun der "Gerettete".......ein Medaillonstuhl aus der Biedermeierzeit.....der Stoff eigentlich traumhaft schön.....gestreift mit Rosenranken dazwischen......verblaßt und abgewetzt.....aber leider ist er ziemlich feucht gestanden und daher war der Stoff an manchen Stellen schon Schwarz :o(

Also mit Skalpell und Tupfer ans Werk gegangen......einen langen Schnitt gesetzt......UND........surprise....... darunter kam ein noch schlimmerer Stoff zum Vorschein.......wildes Muster in dunklem Lila mit Grün.....sowas nenn ich glatt Ärztepfusch........also noch ein wenig tiefer geschnitten........und dann......ja dann kam Jute zum Vorschein.......das hätte mich jetzt nicht gestört, aber es war Rot/Grün gestreift.......DAS melde ich der Ärztekammer.......dieser Stuhl wurde derart vermurkst.....jetzt ist mir auch klar......was  der Verkäufer gemeint hat mit " Der is nimma zum Retten".

So.....aufgeben tut man einen Brief......also hab ich mich dieser verpfuschten Leiche angenommen........aber ein 2.Mal mach ich das sicher nicht mehr :o)

Sorry.....ich war voller Enthusiasmus dem Teil Leben einzuhauchen, dass ich auf Vorher Bildchen vergessen habe :o)

Hier steht Er also......schon in voller Pracht ...bereit für sein 2.Leben *g*






Allein die Rüschen haben schon Stunden gedauert.....:o)




Er ist nach der Operation noch ein wenig wacklig auf den Beinen......aber man kann sich setzen.....nur halt nicht drauf rum hopsen ...aber das tun wir in unserem Alter sowieso nicht mehr
*g*



So....die 2.Leiche....ein süßer Tisch...... konnte ich nicht mehr zum Leben erwecken.....der lag schon zu lange im Koma.
Da hätte nicht einmal ein Defibrillator etwas genutzt....also wurde kein Skalpell genommen sondern gleich die Säge :o)

Aus den brauchbaren Teilen wurde zum einen ein Schlüsselboard.....



ehemals die Lade....



die Füße wurden gereinigt und stehen als Deko am Fenster :o)



Eventuell muß ich Ferdinand einmal daran anbinden.....damit er nicht abhaut *g*


Der Rest vom Tisch kommt ins Krematorium :o)

Ärgerlich ist nur, dass der Tisch gar nicht so billig war.....rechnet man jetzt noch meine Artztkosten dazu.....aber Hallo......da hätte ich zwei "gesunde Tische" bekommen.

Meine Lieben......nächste Woche zeig ich euch wieder Unnützes ......DAS sammle ich auch.....es sind zwar noch keine 70.....aber ich arbeite daran *g*

Bis Bald!

Sigrid



Mittwoch, 7. Januar 2015

Jemand da........


oder seit ihr zu weit gerutscht?
Manche haben sicher nicht die Bremsen gefunden :o)

Wir haben dieses mal überhaupt nicht gefeiert.........sind 2014 schlafen gegangen.....und erst 2015 wieder aufgewacht :o)

***********

Heute zeig ich euch nur das Geschenk von meinem Bären......

er  hat mich mit Silberschmuck überhäuft *g*

Naja Schmuck kann man nicht sagen.....aber Silber.......und da ich noch Keine hatte ......äehm.....wurden Alle gekauft die er finden konnte .......4 Streuer aus England haben den Weg über den Kanal zu mir gefunden :o)


Sie gesellen sich nun zu meinen.....räusper.....knapp 70 Streuern.....



 die Schönsten  und auch Teuersten stehen auf einem Tablett am Tisch.......


guck....immer Einer mehr kam dazu :o)








Die Restlichen stehen verstreut im Esszimmer *g*









Ich glaub ich sammle DIE ......und wenn mir die liebe Andrea es nicht verboten hätte...ja dann könnte ich euch noch Einen zeigen......aber ich durfte ihn nicht kaufen.
 *g*

So meine Lieben.....es hat sich viel getan......der ganz normale Alltag klammert wieder......den Vorsatz....im neuen Jahr nicht so viel zu werkeln .....meinen Händen zuliebe....... hab ich noch im alten Jahr gleich über den Haufen geworfen............ich hab eine Leiche nach Hause gezerrt..... den Stiegenaufgang neu gestrichen und umdekoriert......2 Decken sind fertig geworden.......die Dritte fast in der Zielgeraden......aktuell bin ich dabei mein Schlafzimmer zu entrümpeln........und den Laden  neu zu gestalten......das Alles demnächst in diesem Theater.


The same procedure as every year!!!!


Bis Bald!

Sigrid

Dienstag, 30. Dezember 2014

So schön!!!!!!!!!


Vor Weihnachten hatte ich euch ja versprochen, dass ich euch Andreas Geschenke zeige......dieses verrückte Huhn hat mir doch tatsächlich so viktorianische Stiefel gekauft.....sind die nicht toll?
Und nicht nur die Schuhe.......ich hab sie gleich mit einem Schränkchen bekommen......damit ich sie stilgerecht dekorieren kann :o)






Ich hatte zwar fast das Gleiche......aber man kann ja nie genug haben ...gell meine Süße?
*g*


DANKE meine Liebe!!!!!


Von einer anderen Andrea hab ich eine Lauscha Trompete bekommen.....die 2. übrigens....


geschützt unter einer Glashaube......damit nix passiert :o)


UND einen Efeukranz.......


noch sieht er gut aus......DANKE auch dir meine Liebe!!!!

Von der lieben Karin hab ich ein Täschchen bekommen.......


in mühsamer Kleinarbeit genäht.....samt Blüte........


DANKE Puppi ...sind genau meine Farben!!!!!!!!

Mein Schwager hat mir ein paar Hutständer gedrechselt......



herzlichen DANK Pipi ....bester Schwager der Welt !!!!!!!!!!!!!!!



Von einer ganz lieben Kundin hab ich einen gläsernen Kerzenständer bekommen.......der in der Mitte wo die Kerze brennt........


herzlichen Dank Frl. M.

Auf ein Geschenk warte ich noch.......DAS zeig ich eich dann im neuen Jahr :o)




Die meisten Geschenke an MICH kamen aber von MIR
*g*



Für das Wohnzimmer hab ich mir einen neuen Lüster gegönnt.....




im Schlafzimmer sind ein paar Schachteln eingezogen.....zusätzlich zur alten Schachtel die im Bett liegt *g*



Zwei alte Flakons......



 eine alte Christbaumspitze ......so klein man sieht ihn gar nicht gell?



Rechts im Bild!!!!



Hier!!!! Schnucklige 15cm groß......für kleine Bäumchen :o)


UND noch ein 2.  .....a bissal größer :o)


Da sag ich DANKE an meinen Bären, dass ich das ganze Zeug immer mit nach Hause nehmen darf.....weil wir ja sonst nichts hätten .......außer massenhaft Geld :o)



Was ich von meinem Mann bekommen hab zeig ich euch nächste Woche....auch er hat die Wirtschaft fest angekurbelt.....wenn auch nur in England.
*g*

Zum Schluß noch ein Guck aus dem Fenster........



es hat geschneit.....innen Weiß.....außen Weiß .....ALLE zufrieden :o)




Bis Bald und rutscht mir morgen nicht zu weit!!!!

PROSIT NEUJAHR!

Sigrid