Dienstag, 19. April 2011

Für den BESTEN Papa der Welt





Danke für die wunderschönen 43 Jahre mit Dir!!




Als Gott sah,


dass der Weg zu lang,


der Hügel zu steil,


das Atem zu schwer wurde,


legte er den Arm um ihn und sprach:




"Komm heim".





Kommentare:

  1. Ach Du Liebe,
    das tut mir furchtbar leid für Dich einen so geliebten Menschen verloren zu haben! Das zeigt wieder mal, wie kurz der Weg mit unseren Lieben doch ist, und plötzlich sind all die schönen Schritte und gemeinsamen Momente wieder da...Ich wünsche Dir viel Kraft und Liebe für die kommende Zeit!
    Es drückt Dich
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Oh das tut mir so leid. Mein herzliches Beileid. Einen schönen Anschiedspost für dienen Papa hast du gemacht. ich drück dich mal.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  3. .. ich denke an dich und wünsche ganz ganz viel Kraft!
    Das hast du so schön gemacht und so toll formuliert, er wäre stolz auf dich!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Oh meine liebe Sigrid, das tut mit unendlich leid und ich möchte Dich mal ganz lieb in den Arm nehmen und trösten. Vielleicht hilft es Dir ein wenig wenn ich Dir sage, das Du noch eine wundervolle, lange Zeit deinen Vater bei Dir gehabt hast. Ich leider nicht und so kann ich nur immer sagen, sei froh um die Zeit die Ihr gehabt habt. Gerade wenn ich sowas lese oder höre, kommt das für mich wieder hoch. Ich weiss wie man sich dabei fühlt und leider können die Worte nicht den Trost bringen, den man braucht.
    Ich trauere mit Dir und wünsche Dir für die kommende Zeit viel Kraft und Stärke.
    Es umarmt Dich ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid - das tut mir so leid für Dich. In solch einem Fall die richtigen tröstenden Worte zu finden, ist ziemlich schwierig - vermutlich gibt es die nicht. Ich hoffe für Dich, dass Du es gut verkraften wirst und denke an Dich. Solltest Du jemanden zum Reden brauchen, dann melde Dich gerne - zu jeder Zeit !!!!
    Ganz liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid!
    Es tut mir so unendlich Leid!
    Habe oft an dich gedacht und als stille Leserin deine Posts verfolgt - nach viel Worten war und ist mir im Moment nicht zumute...
    Ich wünsche dir viel Kraft, mit dem Verlust zurecht zu kommen!
    Herzliche Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    es tut mir unendlich Leid das dein Vater gegangen ist! Ich drück dich und bin in Gedanken bei dir!
    In stiller Anteilnahme, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. ach sigrid,

    unser aufrichtigstes beileid und mitgefühl und viel kraft für dich und deine mama in der kommenden zeit!!


    nora & andreas

    AntwortenLöschen
  9. *den Tränen nah*

    ein so schöner Post...mit so wundervoll persönlichen Bildern. Rahm sie dir ein! Das ist eine ganz wunderbare Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  10. Mein herzliches Beileid, fühle mit dir, habe am 4.4 meinen Vati verloren.
    Herzlichste Grüße aus der Steiermark, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
    Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

    Michelangelo

    Ich DRÜCKE DICH !!!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid,
    deine Worte berühren mich sehr, hab ich meinen Vater doch auch früh verloren und es tut immer noch weh.
    Ich wünsche dir von Herzen Kraft und Zuversicht - meine Gedanken begleiten dich -
    mit stillem Gruß - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Ich denke still an Dich und wünsch Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit, meine liebe Sigrid....

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid!
    Mein allerherzlichstes Beileid!

    Gruß Petty

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigried...
    Mit einer Träne im Auge wünsche ich Dir mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.Das hast Du wunderschön dezent geschrieben.
    Alles Liebe Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid,
    nun musstest du doch Abschied nehmen und ich hoffe, das in den vergangenen Monaten viel von dem gesagt werden konnte, was ihr euch noch erzählen wolltet. Unsere Lieben gehen immer viel zu früh, zumindest für unser Empfinden, die wir zurückbleiben. Ich wünsche dir für die kommende Zeit viel Kraft, bin in Gedanken bei dir.
    Aus dem W4tel grüßt dich Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Ach Siggilein..... das tut mir so leid, mir fehlen die Worte.... würde Dich jetzt gerne ganz fest drücken..... ich denk an Dich!

    Tausend Grüße
    Dein Biggilein

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Sigrid ....

    Was soll ich dir nur sagen... ich weiß wie´s dir geht.
    Hab meine Mutter vor 3 Jahren verloren, und kann deinen Verlust deshalb gut nachvollziehen.

    Es tut mir so leid und da ich dich leider nicht drücken kann im Moment denk ich ganz fest an dich, und wünsch dir viel Kraft für die kommende Zeit....

    Mein aufrichtiges Beileid,

    Melanie

    AntwortenLöschen
  19. Ach liebe Sigrid,

    es tut mir aufrichtig leid, einen so traurigen Post zu lesen. Mir bleibt nur, dir für die kommenden Tage alle Kraft der Welt zu wünschen. Obwohl ich sicher nicht gläubig bin, finde ich die gewählten Worte sehr sehr schön. Ein Spruch, der zu Herzen geht.

    Mit besten Grüssen
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sigrid!
    Meine aufrichtige Anteilnahme zu deinem schweren Verlust. Es tut mir wirklich leid für dich und ich hoffe von ganzem Herzen, dass ihr beide noch eine schöne Zeit miteinander verbringen konntet!

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße und eine Umarmung!
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  21. Hej Sigrid,

    ich habe Tränen in den Augen. Das tut mir so leid. Dein post ist sehr anrührend.

    Mein herzlichstes Beileid. Fühl Dich gedrückt!
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Das tut mir so leid, liebe Sigrid - dir und der ganzen Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit!!!! Ich drück dich,

    alles Liebe, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sigi,
    ich schicke dir nicht viele Worte...
    aber ganz ganz viel Kraft!!!

    Denk' an dich
    Bussal vom Martin

    AntwortenLöschen
  24. Meine liebe Sigrid,
    ich fühle mit Dir und drück' Dich ganz fest!
    Catherin

    AntwortenLöschen
  25. Och liebe Sigrid das tut mir sehr leid :o((((( Mein Beileid und viel Kraft wünsch ich dir!!!!!!!!!!!!!

    GGGGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  26. My thoughts are with you and your family...
    Love from Holland.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Sigrid, leider habe ich momentan wenig Zeit in die blogs zu schauen, deshalb lese ich das jetzt erst.

    Ich wünsche dir all die Kraft die du brauchst.

    Ich beneide dich.....du hattest einen wunderbaren Vater, dieses Glück kann dir niemand nehmen.

    Sei umarmt

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Mein aufrichtigstes Beileid und Mitgefühl und viel kraft für dich
    Mimi

    AntwortenLöschen
  29. Ich lese es erst jetzt.
    Mein Aufrichtiges Beileid moechte ich dir aussprechen und fuer die negste Zeit wuensche ich dir und deiner Familie ganz viel Kraft und viele Sonnige momente.

    herzlich Conny

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*