Donnerstag, 24. Februar 2011

Ein Schild.....

das keine Worte benötigt....


So und nun......meine 1.weiße Tür......ich kann Euch gar nicht sagen wie ich mich über diese Tür freue.........wenn ich abends im Bett noch lese.....schweift mein Blick immer zu Ihr *g*
Mein Mann grummelt dann immer und sagt "mach´s Licht aus ...dann siehst Du die Farbe nicht" .....pah hat DER eine Ahnung......auch wenn es dunkel ist,weiß ich das die Türen Braun sind.... aber nicht mehr lange :o)
Es ist aber nicht die Einzige.....nein.......die Küchentür ist auch schon Weiß...... muß nur noch das Glas putzen....

Und das sind meine Flohmarktschätze......hab jetzt auch endlich eine Tröte gefunden....ich weiß nur nicht ob Sie so bleibt.....in meiner "Wohn-Bibel" ist Sie weiß "angemalt" und das gefällt mir schon sehr....mal sehen....

noch ein Schmalztopf.....ich weiß nicht der wievielte.....aber der ist so putzig klein....

ein Döschen.....da fällt mir gerade ein.....wäre was für die Kaffeebohnen... und noch vieles mehr,aber ich hatte noch keine Zeit alles zu fotografieren....
Ja und das nächste Mal zeig ich Euch meine Geschenke die ich bekommen habe.....da sind ein paar Hammermegaschöneteile dabei gewesen....

also bleibt mir treu......bis Bald!

Kommentare:

  1. HAllo liebe Sigrid, lass deinen MAnn ruhig brummeln, die Türen in Weiss sind einfach nur klasse und schliesslich hast Du ja die Arbeit mit saubermachen und nicht Er oder?? :))
    Deine Schätze sind mal wieder sehenswert, vorallem der Schmalztopf, wusste garnicht das es so schöne weisse gibt und dann auch noch in dieser Größe.... Fazit wieder was dazu gelernt!
    NA und die Tröte die brauchst Du unbedingt wenn Du hier in Köln Karneval feiern willst, alles was laut ist und Krach macht ist angesagt grins!!
    So und auf die Geschenke muss ich noch warten, na gut dann sag ich mal bis später :)
    ganz liebe Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid!
    Ja, weiße Türen sind schon toll, ich könnte mich heute noch ohrfeigen, dass wir damals Türen in Buche ausgesucht haben. Leider kannte ich noch keine Blogs, als wir unser Haus gebaut haben, sonst sähe es heute ganz anders aus.
    Tolle Flohmarktschätze hat du erbeutet. Besonders die Blechdose gefällt mir.

    Die Sonne ist übrigens angekommen :-) aber es ist a...kalt!

    GLG Daniela.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sigrid,
    Deine Türen sind ja wohl mal der Hammer. Und Du hast vollkommen Recht, das innere Auge sieht jeden Farbklecks, auch im Dunkeln.
    Wie beneide ich Dich um diese Töpfchen. Ich habe noch NIE eines gefunden....
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt Dinge, die sind schön, so wie sie sind. Alt, shabby, natur, sogar farbig.... und es gibt Dinge, die sehen nur weiß oder mit Weiß gut aus. Dazu gehören definitiv Türen. Braune Türen sind einfach schrecklich.

    Phantastisch, dass du neben all deinem anderen Stress die Türen auch noch streichst. Aber hin und wieder lenkt so eine Aktion ja auch ganz gut ab... ;)

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  5. Oh was für schöne Teile! Und die Tür sieht obermegatoll aus! Aber ich kann mir auch die Arbeit vorstellen :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe sigrid!

    das versteh ich jetzt aber nicht, warum hat es mein post nicht oder so spät angezeigt?? Oder hab ich es mal übersehen oder.... entschuldige!! Also hoffentlich hast noch kein Sauerkraut gegessen, so dass meine (jetzt eben) verspäteten Grüße (von denen ich gedacht hätte, dass sie zu früh dran gewesen wären ;-) ) noch gelten!! :O)

    Das Schmalztopferl ist sooooo süß! Sag mal, WO gehst du denn auf Flohmärkte? Ich bin am Sonntag zu Mittag in Wien - gäb es einen Geheimtipp, wo ich davor vormittags stöbern könnte? Ich bin ja so auf der Suche nach einem weißen Suppentopf....

    Lieben Gruß und noch einen schönen Tag!

    Nora

    PS: Die Türen sehe KLASSE AUS!!! :O) Ich freu mich mit dir!

    AntwortenLöschen
  7. Ich warte noch auf die Genehmigung meiner Wohnungsverwaltung, dann werden meine Türen
    auch weiß.

    Schön sieht die Tür jetzt aus.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,
    klar bleib ich Dir treu' - bis in den Shabbyhimmel :-)).
    Und die Tür, das war längst fällig. Sieht supergenial aus! Wie Tine sagt, Türen müssen weiß *g*.
    Und jetzt freu' ich mich auf den nächsten Post.
    Sonnige Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Sigrid,
    Danke für Deinen Tipp, ich hab mich jetzt mal nach Westerwälder umgesehen, mmmmmh mit blau gefallen sie mir gar nicht. Du Glückliche, sei froh, dass Du in Wien wohnst ;o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid, ich finde deine Tür superschön:o) würde unsere Türen auch gerne streichen, aber zuerst ist die Küche dran - muss aber wegen meiner Bandscheibe noch langsam machen (Stück für Stück), aber das wird schon, bin durch dich total motiviert (kann es kaum erwarten);o)Das Schmalztöpfchen ist soooosüß - bin froh das Du wieder da bist!!!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,

    lass deinen Mann reden kicher es geht NICHTS über weisse Türen ;o))
    Schöne Sachen hast du da ergattert!!!!

    GGGGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid - NICHT ANMALEN - die ist so schön !!!! Die Tröte meine ich.......und solltest Du irgenwann mal einen Schmalztopf zuviel haben, sagst Du mir dann Bescheid ??????? Die sind ja klasse - hab ich zumindest bei uns noch nie gesehen!
    LIebe Grüße - bin dann mal Schleifen, den die Streichperle ist sowas von fix.....
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,

    WOW die tÜr sieht klasse aus!!! Mei und des Schmalztopferl... ich bin ganz verliebt!!!

    Zu deinen Fragen wegen Indien: Meine Tochter ist mit dem Bräutigam sehr gut befreundet... haben zusammen in der Schweiz studiert... er war schon ein paar mal bei uns zu Besuch und so hat er uns alle zu seiner Hochzeit eingeladen. Da Raphaela auf einer internationalen Uni war kennt sie viele Leute aus den unterschiedlichsten Ländern... wir hatten sozusagen jedes zweite Wochenende die "Welt" bei uns in München zu Gast... es war zwar teilweise anstrengend aber natürlich sehr interessant!!! Und so kommen auch mein Mann und ich ganz schön rum... weil wir auch fast überall miteingeladen werden;.)) Nächstes Jahr gehts auf eine Hochzeit nach Afrika;.))
    Ja und privat war ich als "Fotografin" da... ich muss doch immer alles knipsen was mir vor die Linse kommt.... aber halt nur hobbymässig... ist noch sehr ausbaufähig, aber ich bin zufrieden...
    So, jetzt weißt du Bescheid meine Liebe... und wennst noch Fragen hast, immer nur her damit;-))
    Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Die Tür ist der Hammer..... braune Türen wie schrecklich oder? *gg*
    Dein Schmalztöpfchen hat es mir wirklich angetan, einfach schön...

    Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid
    Ganz tolle Flohmarktschätze hast du da.
    Ich würde bei allen laut „will haben“ rufen.*grins*
    Wir sind Mitte März wieder in Wien
    Und was glaubst Du was ich mir ansehe?…..richtig, ich freue mich schon auf´s stöbern bei Dir.
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  16. huhuuu liebes,,ohhh die türen will ich sofort,,ich brauche noch 2 weisse,,grins,,ganz toll gemacht!liebe grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid,
    mußte gerade lachen - ich habe auch jemanden zu Hause der immer meint " schau einfach nicht hin" - Männer-
    die wissen wie es geht!!!
    Freu mich für dich!

    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,
    habe gerade lachen müssen, ich habe auch jemanden zu hause der immer meint " mach die Augen zu" Männer haben leider keine Ahnung was wir Frauen wollen ;-))
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  19. HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
    DER SPRUCH IST KLASSE!!!!! DEN MUSS ICH MIR - AM BESTEN GLEICH UM DEN HALS HÄNGEN!!!!!!

    Und dann darfst Du Deine Türen weiß streichen? Siggilein, Du bist im Paradies! Weißt Du das???????

    Ich bleib Dir treu,
    die Bine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Sigrid,
    ich kann deine Freude über weiße Türen verstehen! Ich hab mir meine Türen zum vierzigsten Geburtstag gewünscht...
    Und die Tröte würde ich so lassen.
    Liebe Grüße aus dem Pünktchenglück von
    Dana

    AntwortenLöschen
  21. Da hast du nicht ganz unrecht, liebe Sigrid!
    Die Maschine quitscht wie verrückt, obwohl sie erst geölt wurde. Sie ist aber auch schon über 20 Jahre alt oder so.

    Hab einen schönen Freitag!!!
    Liebste Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  22. Oh, ist das erste Kommentar doch genommen wurden ;-o ich "Schussel"

    Liebe Sigrid, danke für deine lieben Worte! Schade das du soweit von mir entfernt dein Geschäft hast, ich würde da wohl jeden Tag was finden´.
    Aber ich habe schon schöne Geschenke aus deinem Laden von meiner lieben Freundin. Soweit ich von ihr gehört habe ist das auch kein Problem mit dem bestellen od.?
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag u. ein traumhaftes Wochenende!

    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  23. Huhu liebe Sigrid,
    ...natürlich darfst Du mopsen :o))...ich freue mich, dass diese Idee Dir gefällt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Sigrid,
    was beneide ich dich, daß du die Türen alle in weiß streichen kannst. Ich würde das auch gerne tun, aber leider ist das nicht möglich.
    Das Schild ist der Hammer!! Da bedarf es wirklich keinerlei Worte ;o)))
    GGLG und eine schöne neue Woche
    Lisa

    AntwortenLöschen
  25. Hallo meine Liebe,

    ich kann mich Marlis nur anschliessen mit ihrer Meinung.
    Super Klassse.

    auch bie mir im Haus ist alles weiss, weiss und weiss.
    Der einzige nachteil ist das die Tueren auch bei gutem Sauber halten alle paar Jahre wieder neu geschliffen und gestrichen muessen werden.Aber das mache ich seeeehr gerne.Wenn nur alles weiss sein darf.

    viel freude damit daran...

    ganz liebe Gruesse Conny

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Sigrid,
    die Türen sind so schön in weiß und um so schneller sie alle weiß sind, um so eher kann sich Dein Mann daran gewöhnen, daß braun der Vergangeheit angehört. Er soll´s gelassen nehmen, denn er sieht bei Dir wenigstens nicht rot, sondern weiß, die Farbe der Reinheit und Unschuld, oder wie war das nochmal?
    Tolle Schnapper hast Du auf dem Flohmarkt gemacht. So ein Schmalztöpfchen habe ich ja noch nie gesehen. So schön, wie auch die Dose und die Tröte. Hast Du ein Glück!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*