Dienstag, 11. Februar 2014

Fotoshooting und......

Berge von Tüll......wollten verarbeitet werden.......und sind es teilweise nun auch *g*

Das wollte ich schon lange machen aber entweder hatte ich die Zutaten nicht bei der Hand oder etwas anderes erforderte meine Aufmerksamkeit.....es wird ja gerade noch emsig eine Grannydecke umhäkelt.....eine 2.Decke gehäkelt und 3 Mützen hab ich auch fabriziert.......letzten Samstag war es dann endlich soweit......
ich schleppte  meterweise  Tüll nach Hause.....*g*
Leopold.....kennt ihr ja....er mußte als Model herhalten.....*g*



Das war ein rumgezicke.....zuerst wollte er das Röckchen nicht anziehen......dann die Schleife nicht aufs Ohr haben.....zu mädchenhaft...... die Schuhe.....er trage doch keine Ballerinas.....schließlich sei er ein Mann........bis ich ihm dann gedroht habe.....er wird auch noch ein Spitzenhöschen tragen....na da waren dann  Schleife und  Schuhe ein Klacks.....*g*
Ich war für dieses Shooting mit Leopold extra am Meldeamt und hab ihn umschreiben lassen ......sonst hätte er nicht mitgemacht.....er schämte sich ein bißchen.....er wollte nicht tuntig rüberkommen.....das hab ich natürlich verstanden und deshalb heißt er/sie jetzt Leopoldine!

Also bitte.....
  tosenden Applaus für Leopoldine!!!!!!
"klatsch,klatsch"


Es war nicht einfach.....einen Sack Flöhe hab ich schneller im Griff :o)




Den Vatermörderkragen wollte er pardout nicht ablegen......naja.....jetzt sieht sie ein bissal aus wie ein Playboy Haserl....


lasst euch von diesem traurigen Blick nicht irritieren.....sie hat während der ganzen Zeit gebrummt wie ein alter Bär *g*


Die Schühchen sind maßgefertigt......



 an der Beinstellung müßen wir noch arbeiten.....die kommen noch  etwas plump rüber :o)


Das Posen klappte anfangs ganz gut......



 nach einer halben Stunde begannen aber dann die Faxen.......


passierte was nicht nach ihrem Willen.... warf sie sich zu Boden .......



quengelte.....und brummte in ihr Tüllröckchen.....


Ich will da rauf!!!!!............

 geschafft......

kein Kästchen war vor ihr sicher....



überall mußte sie rauf....


 um dann den Kasper zu machen.....



auch Hannibal wurde nicht verschont....


 eine Stunde später.....war Schluß mit lustig.....kein Böckchen mehr.....ich bekam sie nicht mehr vor die Linse.....sie maschierte immer aus dem Bild......


zufrieden mit sich und ihrem Auftritt.....versank sie in den Kissen der Couch....


 Mein Süßer hast du gut gemacht....keiner wird bemerken,  dass du eigentlich ein Bub bist....die sehen ja nicht mal ein weißes Fenster  :o)

Sie hat auch einen 2.Tutu bekommen......öhm.....naja eher ich .....als Deko.....Fotos wie das Rockerl an mir aussieht erspar ich euch lieber aber ihr seht es dann sicher im Schlafzimmer, dass ich neu ausgemalt habe.

Am Samstag zwischen 2 Atemzügen hab ich beschlossen.....die Farbe gehört geändert.....naja Schuld war auch der Besuch bei einer lieben Freundin......da war ich von den  Räumen so hingerissen.....weil soooo schön.....
nachdem ich wieder daheim war....kam mir meine Hütte richtig fad vor *g*
Schade dass sie keinen Blog hat......ein riesen Verlust in der Bloggerwelt.....gell meine liebe Andrea......das war jetzt der Wink mit dem Zaunpfahl!
Leopoldine wartet jetzt auf ein paar nette Worte von euch....hab ich ihr versprechen müssen ...sonst muß ich ihr eine Gage zahlen *g*






Nächste Woche zeig ich euch  ein Projekt.....da hätte ich mir schon gleich die Zähne ausgebissen :o)

Bis Bald!

Sigrid

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid!!!
    Standing Ovations for you and Leopoldine!
    Herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ..die 2te....
    Moi Geschriebsel ist uff enmal fortt!!! ..als net wunneren.. gellnett?!

    Hallöchen liebes Sigridleinchen..
    jetzt bekommst du nochemol Stoff!!
    ..wie kannst du das denn dem aaaarmen LEOPOLD nur antun!!??? ..ihn in ein Tutu stecken und stuuuuunenlaaaang vor der Linse zu quäääääleeeeen...!!

    DAS ist bestimmt STRAFBAR!!! ..und alles nur um zeitig zu bloggen.. tztz tzz tzzz..

    Jetzt kannst du sicherlich wöchentlich zum Seelenklempner mit ihm rennen.. um die arme gebrochene Bärensphyche wieder zusammenflicken zu lassen.. seufz..

    Frau sieht es ja auch ganz deutlich auf den Bildern:
    Er wollte einfach nur WEG!! ..

    Als ihm der Fluchtweg übers Bett nicht gelang, versuchte er es mit Tarnung.. um vom Tüllgeschwader abzulenken.. dann erst schwang er sich auf den Gaul um davon zu galoppieren...aber das dumme Holzteil bewegte sich nur schaukelnd auf der Stelle!!
    ..erst dann gab der gebrochene kleine Leopold endlich auf!!
    War es das wert???

    Und hättest du uns das Fenster im Bad sooooooooo oft gezeigt, wäre es sicherlich auch aufgefallen!!! ..lach..

    Aber letztendlich finde ich das Tutu natürlich auch putzig.. und die Treterchen erst..☺

    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude am Bärenqäulen.. hihi..

    ♥-liche Grüße von der Gina, die sich wohl auch mal ein Opfer suchen muss.. ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muß ich jetzt mit dem Teddyschutzverein rechnen?
      *g*

      Löschen
  3. Genau...Standing Ovations!!!!
    Süß...süß...süß!!!
    Habe nur gegrinst bei diesem netten Post!
    Aber sag mal,...hätte das Röckchen, Schleifchen usw. nicht an dir auch gut ausgesehen ;-) Melde mich freiwillig zum Knipsen!!!
    Sei lieb gegrüßt...Caty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht nicht.....da würde Blogger meinen Blog dichtmachen....wegen Aufregung öffentlichen Ärgernisses *g*

      Löschen
  4. Ooohhhh, so ein süßes Model :o Oh pardon, so ein sexy Modelman ;)))
    Einfach zum niederknien schnuckelig :)))))
    Liebes Grüßle
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,

    wow ich bin begeistert von deiner Fotogeschichte mit Leopold und dem Rock. Super schöne Idee, tolle Umsetzung. Und Leopold kannst du sagen, er sieht klasse als weibliches Model aus :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ah das ist ja richtig süß :)
    Da hat man echt Spaß dabei, die tollen Bilder anzuschauen... Richtig schön gemacht!

    Liebe Grüße, Claudi von ClaudisWelt1 :)

    AntwortenLöschen
  7. Köstlich, köstlich . . . . so viel Gage kannst du gar nicht bezahlen - ihr seid alle beide UNBEZAHLBAR ;O)
    Herzlichst Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, meine Liebe,
    das war wieder einer deiner Post von der fröhlichen Sorte, wer da beim Lesen nicht zu lachen beginnt, muss sehr ernst sein. Mir hat die Geschichte von Leopold gefallen und ich hab Verständnis für ihn, dass es peinlich war. Zum Glück ist Fasching, da hüpft auch manches gstandene Mannsbild in Weiberröcke. @ Leopold: total recht hast, dass der Vatermörderkragen dran geblieben ist und mit dem Zylinder am Kopf beim Finale der Gschicht von der Sigrid bist für mich sowieso die Männlichkeit pur!
    ... und du meldest dich net einmal, wenn du ganz ind er Nähe bist, wenn ich DIE Andrea meine... hmhm
    Aber das mit dem Herzeigen ihres gemütlichen Traumzuhauses... da hätt ich schon eine Idee.
    Sodale, bis bald und ganz herzliche Grüße an dich, dein Bärli, Murphi und den Leopold von
    Christine

    PS: Der liebe Leopold kann sich revanchieren indem er dich demnächst einmal mit Tütü & Co ausstattet und dein Bärli ein paar Fotos machen lässt - sonst helf ich ihm doch gerne ;o)) ... ist ja noch Fasching, meine Liebe *grins*

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sigrid, hallo Leo !
    (will mich mit dem Namen noch nicht so ganz festlegen.....schmunzel)

    Auf jeden Fall schlage ich ein sofortige Nachnominierung zu
    "Germany´s Next Topmodel" vor. Ich bin überzeugt von einem der ganz vorderen Plätze.
    Ja, ich weiß es, ihr seid Österreicher, dürft aber trotzdem teilnehmen.
    Und wenn es nicht zum Topmodel reicht, kommt der ganz große Durchbruch im Dschungel :O)
    und damit dir große Kohle .....
    kann man ja zur Zeit überall verfolgen!
    Viel Glück und ♥-liche Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  10. So, des derf jetzt ned sein, mein ganzer langer Kommentar ist futsch...
    Also nochmals von vorne: die Geschichte vom Leopold ist ja total süß, nur hab ich vollstes Verständnis für ihn, dass er der LEOPOLD bleibt, nix mit umtaufen... Er hat ja zum Glück eh den Vatermörderkragen oben lassen u. beim Fotoshooting-Finale mit Zylinder ist er wieder total männlich! Ist eh grad Fasching, das sagst ihm bitte von mir, da machen Männer sowas für einige Stunden - sie schlüpfen in Weiberkleider, nachher ist eh wieder alles wie vorher.
    ... und du sagst gar nicht, dass du da warst - wenn ich DIE Andrea meine.
    ... das mit den Fotos von ihrem Traumzuhause kann man ja leicht ändern, ich hätt da eine Idee ;o)
    Einen schönen Dienstag - meinen hast du mit der Tütü-Geschichte seeeehr bereichert, mich zum Lachen gebracht, DANKE dir dafür und bis baaald
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also doppelt, einen darfst löschen...
      bussal ch

      Löschen
  11. Ohhhhneee....einer mit gem kurzen Braunen kommt mir nicht ins Haus...nawokämenwirdenndahin....!!!! Völlig neue Kaffeetheorien die Du da aufstellte, Wertes Siggihasimäuschen..... Hihi...

    Deine Leopoldine ist wirklich ganz ganz zauberhaft...wenn auch ein bischen frech und aufmüpfig, was ja aber doch ein Zeichen von Intelligenz sein soll!!! Sehr hübsch übrigens, was Du ihr da angezogen hast...ICH hab übrigens die gestrichenen Fenster gesehen...ich denke Du erinnert Dich...ggf...aber Du....bitte Schlag mich nicht...ist der Boden schon immer weiss gewesen???????? Ich erinnere mich nicht daran...aber ich blond...über vierzig...da passieren einem ja häufiger mal Dinge...ah...na Du weist schon worauf ich hinaus will???? Gut...ich hab ehrlich gesagt nullkomma keine Ahnung....
    Dicker Knutsch, Deine Biene diesichjetztschonmalimvorrausentschuldigungentut....<3

    AntwortenLöschen
  12. Herrje, der arme Leopold!!!
    Teddyschutzverein ist noch das geringste womit die Sigrid zu rechnen hat!
    Schlage ihr doch das nächste mal den Mörfi vor!
    Aber nixdestotrotz hast du ♥allerliebst und zuckersüß ausgesehen!
    Einen schönen Teddy entstellt eben nix :))))
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,Fasching vom Feinsten zeigt ihr beiden uns da. Hat mich richtig aufgeheitert an meinem Großputzvormittag ;)
    Ich hab ja auch so einen Teddy, der schaut grad ganz verschreckt...ich glaub er sieht sich auch schon in Tüll und Spitze...
    Ganz liebe Grüße und jetzt schaff ichs bald nach Wien, versprochen
    Vielleicht gemeinsam mit Christine ? das wär doch was für uns Mädls, oder ?
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Sorryyyyyyy!!!! Ich schau doch aber immer zuerst in die Augen!!!!!! Du hast übrigens einen sehr, sehr schönen Boden, das musste mal gesagt werden....mitderBitteumGnade, Biene

    AntwortenLöschen
  15. Oh mein Gott ist das ein süsser Post. Ich habe mich verliebt in die Leopoldine und würde sie sofort adoptieren ;-). So lustig gemacht mit der kleinen Bildgeschichte, ich grüsse dich herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Ach was für eine herrliche Geschichte und bei dem ganzen Applaus kann auch der Tierschutzverein nichts dagegen haben. Was für eine tolle Geschichte.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. ;-)))) und ich Winsel total gern!!!! Hachbwir wären das perfekte Paar, wären wir nicht beide Frauen und würden so weit auseinander wohnen...und ohne Zicke...und ohne B. Engel...und ohne ohne....!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,
    so köstlich - die Fotos sind ganz bezaubernd - wie im echten Leben auf dem Laufsteg - Leopoldine... ganz professionell - einfach klasse -
    aber die Geschichte drum herum.... zum wegwerfen schön - danke für die Lachtränen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sigrid,
    ich schrieb es schon mal: Ich liebe deine Posts, weil sie so witzig sind und mich zum Lachen bringen! Du hast eine ganz tolle Art, zu schreiben!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße schickt dir Sabine

    AntwortenLöschen
  20. OK...meine Liebste...nur Du und ich...im nächsten Leben...der B. Engel sagt zwar schon mal, dass er mich immer wieder heiraten würde...aber immer nur auf Partys...genauso *oft* wie er mit mir tanzt...grübelgrübel....?????!!!!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sigrid,
    ich musste schmunzeln bei deiner süßen Fotogeschichte
    und finde Leopold(ine) allerliebst.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrid
    Dein(e) Leopold(ine) ist def. ein Shooting-Star. Genau so eine super süsse Grazie hat hier noch gefehlt ;o). Was du wieder geschafft hast ist sensationell. Verwandelst Buben in Mädels, häkelst mal schnell zwei Decken und Schühchen für den/ die Süsse(n). Ich bin jetzt ein Fan von Leopold(ine) und überlege, ob ich meinem Bären auch ein Tutu nähen soll ;-).
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  23. Gibts denn keinen Bärenschutzverein? Was ist denn in Österreich los, können Bären da einfach so umgemeldet werden? Und das auch noch zwangsweise? Da hats die Leopoldine dir aber gezeigt. Wurde sofort zur Diva. Selber schuld, sag ich da nur.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. Ach liebste Sigrid, dit Leopoldinschen würd' ich glatt sofort adoptieren......egal ob Männlein oder Weiblein. Der Post ist so sau süß........von Foto zu Foto wurde mein grinsen breiter und allein diese zauberhaften Strickballerinas.......mei......DU hast Ideen! ;o)

    Ich befürchte gaaaaanz stark, dass dein kleiner Leo-Bär eine laaaaaange Auszeit von dir und deinen gedanklichen (UND handwerklichen) Flausen braucht und biete ihm hiermit Asyl.
    Komm Leo, steig ins Pakerl und lass dich her schicken......wobei.....Röckchen+Treterchen musste anbehalten.......dit gehört quasi zur Therapie *rausred*

    Ich wünschte, ich könnte so handwerklich zaubern, dann hätte mein Herr Bär och bald ein Röckchen an......aber wo du Vatermörder schriebst......sowat hab' ich ja und ich schau gleich mal, ob einer davon um den Bärenhals passt.

    Äh.....MOMENT......Herr Bär!......wo willste denn hin?

    Sigrid, ick muss los, denn der Bär versucht sich grad durch die Katzenklappe vom Acker zu machen.......ts.....muss deinen Post eben glatt mitverfolgt haben ;o)

    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sigrid,
    super Post, einfach klasse... die Geschlechtsumwandlung des Teddys......... Hab mich köstlich amüsiert. Ist ein feines Teddymädchen geworden!
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  26. was für süßer post ,liebe sigrid.ich lieg hier wie der herzige leopold vor lachen!
    die ballerinas zauberhaft! ich denke mal du hast ihn etwas verschreckt ;))
    meine weissen tulpen waren normale tulpenzwiebeln.ein stiel ist immer noch zu sehen.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  27. Mei könnt ich dich grad abbusserln, für dieses süßes Posting!!!! Klasse! :-))

    Ich will auch so ein Röckchen haben und Häkelballerinas. So süß!

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Was so ein richtiger Bär ist, der geht doch mit Frauchen durch dick und dünn, ähhhh Tüll und Tüll ;-)
    .... obwohl ich ja schon finde, das Leo... manchmal schon etwas beschämt drein schaut. Aber lieber Leopold, der große Spaß für Frauchen und uns Leser war es doch wert !! ODER ??
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sigrid,
    ich lach mich kaputt ;-))
    So ein toller, lustiger Post!
    Ich denke das Bärchen lernt das grazile Laufen
    Gerade in den süßen Ballerinas.
    Herrlich!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  30. Wie süß ist das denn!!! Ich habe jetzt ein dickes Grinsen im Gesicht, so knuffige Fotos! Das Röckchen!!!!!Will ich auch!!!:-)Naja, da muss Leopold jetzt durch…;-)
    Viele liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Sigrid :-)))
    Na hüfe zum schrein........ih werd narrisch .....des is jo Oberhammerbärengeil............mein Peppino schwitzt schon......ih glaub den schick ich dir vorbei zum verkleiden hi hi......
    Wünsch dir noch a schöne Woche
    dickes Bussi von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Leopoldine,
    ( bitte der kleinen vorlesen)
    da hat dich aber deine Bärenmama ganz super süß gekleidet auch wenn du erst nicht so wolltest und dich gesträubt hast hat es dann doch etwas Spaß gemacht oder????:))) Du weißt ja wenn Bärenmütter Langeweile haben müssen die Kinder herhalten und dann kommt soetwas raus aber mach dir nix draus sie beruhigt sich auch wieder:))))Am besten du verkrümelst dich den ganzen Tag und kommst ihr nicht unter die Augen, dann hast du nichts zu befürchten.



    Du Sigrid, ich lach mir hier gerade den Wolf ab und Schatzi fragt mich gerade ob ich zum Nachbarn ( Hypnotiseur) auf die Bank muß weil ich jetzt schon mit nem Bären schreibe, ohhhhh meinnnn Goootttt

    Du hast das soooooo Klasse gemacht, Hut ab. Wie wäre es mal mit einem Kinderbuch????
    Und versprich mir das du die Kleine jetzt nicht mehr ärgerst:))))

    Achso, von wegen- kein weißes Fenster sehen?????
    Hast du gesehen das die Fenster in der Küche stehen, tsssss und lach

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  33. Nicht zu fassen....ein genialer Post war das diesmal!!!! Kompliment! LG aus Athen

    AntwortenLöschen
  34. OMG liebe Siggi, sag mal lebt er, sie, es? Ich habe DAS hier (Mein Süßer hast du gut gemacht....keiner wird bemerken, dass du eigentlich ein Bub bist....die sehen ja nicht mal ein weißes Fenster :o)) sehr wohl gelesen, gesehen, gerochen usw!
    Also ich finde, Du könntest eine Kinder-Bilder-Geschichte daraus machen. Aber DU darfst natürlich nicht erwähnen, dass ER eigentlich ne SIE ist, weil sonst kauft keiner dat Buch! Versteht sich ne?!? Also ich finde ES ganz bezaubernd in dem Tüllröckchen! Ich muss ja neidlos anerkennen, dass das Teil an mir nicht so gut aussehen würde - räusper, was damit zusammenhängt, dass ich deiner Gartensteinfrau etwas ähnlich sehe - uuuuuuuups, es sind die Zeiten des Outings gekommen nech wahr?!?

    Tschöööööööööö mit öööööööööö

    :o) Nicole

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Leopoldine!

    Zuckersüß siehst Du aus!!
    Und so zauberhaft!!

    Liebe Sigrid!

    Das mit den Fenstern bekommen wir jetzt wohl noch ewig aufs Brot geschmiert...:-) .
    So süß hast Du Leopold/ine in Szene gesetzt! So kleine Schühchen!

    Und ich weis asuch nicht, wieso ich nicht immer so viel zu. kommentieren komme bei Dir! Heute über!

    Ganz lieben Dank, dass Du ihne Rücksicht auf den Kopf als Erste ins Lostöpfchen gehüpft bist! Ich habe Dir allerdings Joch schnell ein Kissen untergeschoben! Hast Du hoffentlich gemerkt - die Landung war weich! :-)

    Ganz liebe Grüße am Valentinstag...ob gefeiert, oder nicht :-) - und bis bald!

    Trix

    AntwortenLöschen
  36. Hey Leopold, ähhh ich meine natürlich Leopoldine!!!
    Ich bin ja entzückt so ein tolles Model und wegen den paar kleinen Zickerein soll Tante Sigi sich nicht aufregen, immerhin bist du ja ein Topmodel , Heidi Klum ist sicher auch nicht immer einfach :-)
    Aber dein Röckchen hat se schon ganz süß gemacht, gelle!!!
    Also toi toi toi für deine weitere Karriere und lass mir Tante Sigi lieb Grüßen und gib ihr einen Bären Schmatzer!!!!
    Bussal Bine

    AntwortenLöschen
  37. Hej LeopoldIne,
    kannst Du gleich Tante Sigrid bitten sie macht mir,Nalle, auch so eine wunderschön Ausstattung. Am liebsten aber in rosa, Dann komme ich das nächste Mal mit nach Wien un es zu anziehen.Danke, liebe LeopoldIne Und ich habe meine Mimmie instruiert,nach eine Wohnrepotage aus Wien zu suchen.
    Ganz liebe Grüsse an Dir LeopoldIne und an Tante Sigrid.
    Nalle.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Sigrid,
    ich finde Dein Model hat das super gemacht. Ich hätte da auch noch ein paar, die auf meinem Schrank sitzen :-) ... es hat Freude gemacht, die kleine Geschichte zu verfolgen.
    Ein schönes Wochenende!

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  39. Oh, ich lache mich kugelig und hätte mich beinahe vor lauter Gelache auf meine Spulenleiste gesetzt....autsch..
    Sie ist heute angekommen. :-) Schönes Wochenende!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  40. Die süße Maus würde sich bei mir bestimmt auch sehr wohlfühlen, allerdings scheint sie mir wirklich eine kleine Diva zu sein ;)! Einen himmlischen Tag euch beiden und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*