Dienstag, 15. April 2014

Vorher-Nachher....Schlafzimmer......

 
Das Schlafzimmer..... 
 
ein Gewächshaus....Rosen mußten es sein.....auf dem Vorhang......der Bettdecke.....und den Lampen.....alles Andere wäre nicht akzeptiert worden....auf Rosen gebettet sozusagen.....damals 1999.......heute würde ich sofort die Augen schließen bevor mich die Blumen erschlagen :o)
An der Wand natürlich eine Schablonenborte.......


auf zartem Rosé.......der Boden nackig Holz.....
 
 
 2001....kamen die Blumen in den Garten wo sie hingehören......alles wurde irgendwie luftiger....die Wände in einem hellen Sandton.....der Efeu auf der Lampe staubte mit Hilfe von 220Volt vor sich hin.....UND......eine neue Schablonenborte....eh klar....*g*




2007.....wurde der Kamin gestrichen und die Wände wurden schlammig......einzig das Bett  ist geblieben.....



die Glastische kamen weg und alte Nachtkästchen zogen ein.....
 
 
mangels an Kästchen stand alles auf dem Boden.....und die Streifen an der Wand hab ich auch nur einmal im Leben gemacht......bis die so aussahen vergingen ein paar Tage seufz......


eine kurze .....sehr kurze Phase lang war das Schlafzimmer Beige......aber ansonsten schon Weiß.....auch der Boden.....2x mit Acryllack gestrichen.......und noch immer ohne Verfärbungen *g*....

 
bevor es rosig wurde.......der Kamin wurde getauscht gegen einen kleinen Kasten.....an der Wand "afternoon tea" von Painting the Past......vom helleren Ton weiß ich den Namen leider nicht mehr....


 
 statt der Kommode.....



ein Biedermeierkasten......

 
die Nachtkästchen wieder weg.....die waren irgendwie zu hoch.....läutete der Wecker mußte man fast aufstehen um ihn zum Schweigen zu bringen..........jetzt bei den Sesseln kann man ihn im liegen abdrehen.....

 
nur das Bett ist noch immer da ....und das wird auch bleiben*g*


Eine Spiegelkommode wurde gesucht.....gefunden.....abgebeizt......gestrichen.....


eine Garderobe für die Bademäntel......es hat nur keiner Platz.....



 

 
Vor 5 Wochen hab ich dann wieder die Wandfarbe geändert....zum 7. Mal.......hier nun das aktuelle Schlafzimmer *g*
 

 

Ob die Höhe der Farbe so bleibt.....weiß ich noch nicht.....finde es hat ziemlichen Badezimmer Charakter......oder?
 

 
Wenn es so bleibt.....kommen zum Abschluß noch weiße Holzleisten dran.....
 

 
neue Vorhänge.....
 
 
neue Decke.....wobei die ist schon im Kasten verschwunden......die Farbe war nicht wie angegeben Puderrosa sondern Lila....verhäkelt hab ich sie trotzdem noch....

 
 Leopoldines Garderobe.....sie läuft gerade nackt herum.....ihr neues Kleidchen ist noch nicht fertig :o)
 


 Neuer Betthimmel....
 

neue Lampen....
 

neuer Mann?
 
Apropos Mann.....der meint "Unser Schlafzimmer ist wegen der vielen Farbe sicher schon 1m2 kleiner" :o)
 

So das war´s.....nicht mehr auf Rosen gebettet......jetzt gleich alles in  Rosa UND soll ich euch was verraten?
I fühlen mir pudelwohl *g*

Ach ja.....meinen Mann stört das Rosa nicht, weil er nur abends im Schlafzimmer ist und die Augen beim Schlafen zu hat....sagt Er........hat er sie nicht zu.....ist er hoffentlich durch meine Schönheit geblendet die sich da im rosa Kissenberg rekelt ..... hihi


So.....jetzt  würde ich mir soooooo gerne eine Tagesdecke häkeln, aber ich finde keine Wolle die paßt......entweder ist die Wolle zu Rosa oder zu Beige......glaub ich muß mir selber eine färben :o)
 
 
 
Nächste Woche sind wir im Garten...........da hab ich ganz lustige Bildchen gefunden.....an die ich mich gar nicht so recht erinnern kann......hoffentlich ist es überhaupt unser Garten........kann aber sein, dass ich durch Abwesenheit glänze....wegen dem vielen Ostergetöns... *g*
 
Bis Bald!
 
Sigrid
 
Ein paar Worte noch zu meinem Kinderzimmer ohne Enkel.....DANKE für die vielen Anfragen.....leider haben sich keine kleinen Kinder gemeldet sondern lauter etwas "überwutzelte" Damen.....die zwar schon aus dem Gröbsten raus sind......keine Pampers mehr benötigen und auch alleine mit Messer und Gabel essen können,  aber ich befürchte, dass das Gewicht von so ausgewachsenen "Kindern" mein Schaukelstuhl nicht aushält und auch das Zimmer zu klein wird ......ich warte also auf "echte" Enkelkinder :o)
 
Soviel Zeit muß sein!

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    das glaube ich dir gerne, dass du dich da pudelwohl fühlst! Ein Traum dein Schlafzimmer....reinlegen und wohlfühlen.....nix Badezimmer Charakter :-) ...alles super schön so wie es ist!!!
    hab noch eine schöne Woche
    ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,

    na das Schlafzimmer hat eine ordentliche Verwandlung durch sein nicht böse aber diese Rosen schrecklich ...hi,hi
    Jetzt könnt ihr euch nur noch wohlfühlen so schön wie es ist :)
    Die neuen Vorhänge und der Betthimmel sind toll , wo hast du die wieder ausgegraben ? Und welches rosa suchst du für deine Bettdecke?
    Aller liebste Grüße aus Bad- Ischl deine
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Oh Sigrid,
    was ein Träumchen! Ach wenn ich könnte/dürfte *seufz*
    Wir haben eine riesige Spielwiese in unserem SZ, 2,7mx2m ... und unser SZ ist nicht viel größer als Euers. Allerdings find ich die 2,7m breite immernoch dürftig ... weil ich zum schlafen meist trotzdem nur 20-30cm habe ... und die sind inklusive Nieren-und Nasenmassage aua!
    Aber irgendwann wird auch der Tag kommen, wo die Dekoelfen ihr eigenes Bett in Beschlag nehmen ;) ... das hoffe ich zumindestens *gg* ... ab einem gewissen Alter ist es bestimmt uncool bei Mama und Papa zu schlafen *hoff* ... Obwohl ich kann mich entsinnen, dass ich früher auch ein Bett in meinem Zimmer hatte. Aber nicht daran jemals da drin geschlafen zu haben ... lol
    Die Farben in Eurem SZ find ich auf jedenfall echt schön. Und die Möbel, na da brauch ich ja nix mehr zu schreiben ... die sind einfach Hammer!
    Ich wünsch Dir ne schöne Woche
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    das ist ja ein toller Post. Unglaublich, was euer Schlafzimmer für eine Verwandlung erlebt. aht. Es ist so romantisch und traumhaft schön geworden - da kann man doch nur gut träumen, oder?
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,
    dein Schlafzimmer gefällt mir an sich sehr gut, nur mit der Wandfarbe könnt ich mich (im Moment) nicht anfreunden, aber von den Einrichtungsgegenständen gefällt es mir sehr gut. Aber das Allerwichtigste ist, dass du dich dort wohlfühlst!!!! :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid
    Du weisst ja, ich liebe deine vorher, nachher Posts. Wow! du hast ja echt ein suuuper Feeling für Deko. Ich schwelge richtig in den Bildern. Sag Mal, hast du etwa auch Ballett gemacht??
    Ich grüss dich ganz lieb
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    ... grins... dabei bin ich doch grade am Abnehmen :-)).
    Und das Schlafzimmer. Ich weiß nicht, die Blümchendecke hatte doch was, puuhh.
    GlG, Catherin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid
    Na wer möchte nicht auf Rosen schlafen?? ;o) Okay, das sie nun im Garten sind ist eigentlich richtig. Und ich dachte "farbtechnisch" seien wir extrem...... Von weiss zu blau zu rosa zu gelb zu grün........ So gefällt mir das Schlafzimmer gut und ich könnte mal mit deinem Mann tauschen *gg*. Aber du hast einen lieben Mann! Ich glaube meiner würde (versuchen) zu rebellieren.....
    Grüsse an Leopoldine und hab meinem Teddy (noch ohne Namen) von ihr erzählt.....
    Herzlichst
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Ja, sag mal, in deinem Schlafzimmer war ja in den 90ern gar kein Blau, hihi!
    Ich träume auch noch von einem schönen alten Schrank, damit ich das Möbelhausungetüm entsorgen kann! :-)))
    Es grüsst ganz lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid, oh wie schön ist Deine Serie! Ich liebe sie.
    Hoffentlich zeigst Du uns in 10 Jahren wieder solche Folgen. Ich bin gespannt, was sich bis dahin alles bei Dir ändert.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest,
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    ich find's schön, dein neues Schlafzimmer!
    Aber so wie es 2007 war, gefällt es mir auch sehr gut ;-)
    Liebe Grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigilein :-)))))
    Du weißt das ich von deinem Schlafi....Zimmer begeistert bin....es ist so interessant und tut so gut das du auch mal auf der Rosenwelle geschwommen bist.....und hallo da schaut nix wie Badezimmer anstrich aus.....es ist supi also rauf mit der Leiste ......
    Hast jetzt schon geschaut in dem Wollgeschäft auf da Mariahilferstr ....neben Aida....im Hof eini....
    Liebe Grüße von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin die sich schon freut auf an Kaffee bei dir!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    der Wandel der Zeit. ....wunderbar!
    Ein traumschönes Schlafzimmer habt Ihr.
    Du hast recht mit der Maschenzahl bei der Decke....man muss aufpassen. Bei mir wurden es allerdings mehr statt weniger ;-)
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    bin beim Stöbern auf deinen wunderschönen Blog gestoßen - und bleibe (wenn ich darf)! So schöne Fotos zum Schwelgen, ich bin ganz dankbar!
    Verliebt in dein Schlafzimmer hab ich mich auch direkt.....dummerweise in drei Variationen gleichteitig ;o)
    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Sigrid,
    alsoooooo, wenn Du bei Dir fertig bist und Dein Schätzelken zu Dir sagt, jetzt ist mal Pause mit malern und dekorieren... geh in Deinen Laden...
    Daaaaannnnnn; und eigentlich schon vorher, biste herzlich eingeladen, bei mir weiter zu machen :) Ich helfe auch mit, so mit zugucken und Farbeimer halten und gute Ratschläge und so verteilen... :o
    Dein Schlafzimmer ist ein Traum... einkitzekleinesbisschenneidischichbinaberwirklichnureinkitzekleinesbisschen ;)
    Und weil Du ja nicht ausziehen willst, hüstel, hüstel... muss ich das jetzt bei mir nach machen :)))
    Ganz liebes Grüßle und frohe Festtage wünscht Dir :)
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  16. boooaaah liebe Sigrid, ein wunderschönes Schlafzimmer !!
    allerdings finde ich hier die Veränderungen nicht ganz so extrem wie in den Räumen, die vorher viel blau enthielten ....
    auf alle Fälle hat sich auch hier die Veränderung seeehr gelohnt - auf Rosen bettet dich dein Mann sicher trotzdem noch :) auch wenn er jetzt in rosa schläft :)
    ich bewundere immer wieder sehr ausgiebig deine traumhaften Häkeldecken!!! wuuuunderschön!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrid,

    ich bin total geplättet, wie sehr sich so ein Raum mit ein wenig Farbe und neuen kleinen Möbeln und Accesoires ändern kann. So Vielseitig, einfach WAHNSINN.

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Huhuu Sigrid,
    welch ein zauberhafter Wandel, schaut sooooo schön aus jetzt!!!!
    Hab ein ganz wundervolles Osterfest im Kreis deiner Lieben, GGGGVLG Brigitta
    PS: Ich wart mit dir mit, bezüglich der Enkel, vielleicht geht zu zweit warten schneller, sonst sind wir wirklich OMA, mit Stock, dritten Zähnen und so weiter, wer weiß schon wann die "Jungend" endlich gedenkt, mal voran zu tun ;) ;)

    AntwortenLöschen
  19. Huhu liebschte Sigrid,
    na da bin ich ja mal im richtigen Moment hier aufgetaucht um auch meinen Senf dazu zugeben. Du weist ja das ich überzeugter Rosenfan bin, allerdings wäre mir dein Schlafzimmer dann doch zuviel des Guten...sorry meine Liebe ;))
    Aber Du wärst nicht Sigrid, wenn sich nichts ändern würde und das hat es. Hihi alleine die Wandfarben und ich glaube sogar das dein Mann Recht hat mit der Verkleinerung des Zimmers durch unendliche Farbschichten ;))
    Nach heutigem Stand der Dinge ein zauberhaftes Schlafzimmer was FRAU beim Ansehen schon in einen traumartigen Zustand versetzt und wie weise von Herrn Zicke die Farbe ohne Protest anzuerkennen, wenn auch nur im Dunkeln oder mit geschlossenen Augen, was ich nun allerdings ganz stark anzweifle!!
    Der Knaller für mich ist mal wieder die Grannydecke, die so hochherrschaftlich dein Bettchen bedeckt. Bin gespannt wann die farblich passende puderrosa Decke das Bett schmückt :))))))))) Kann sicherlich nicht mehr lange dauern, da bin ich mir ziemlich sicher. Vielleicht jetzt über die Ostertage grins!!
    So da habe ich doch einen wirklich passenden Übergang geschaffen....also meine Liebe ich wünsche Dir ein wunderschönes,entspanntes Osterfest mit ganz, vielen süßen Überraschungen.
    allerliebste, süße Ostergrüße schickt Dir
    Marlies
    PS: Hoffe Du hast meine Mail bekommen?

    AntwortenLöschen
  20. Ha Sigrid,
    zu deinem Gewächshaus hätte doch meine Flurlampe prima gepasst, gel!
    Mehr schreibe ich heute nicht! Bin einfach nur neidisch, eifersüchtig...was gibt es noch für ähnliche Wörter ???
    Ausser... Wien ist halt ne Reise wert ;-)
    Lass ganz liebe Grüße da und wünsche dir wunderschöne Feiertage!
    Drück dich...Caty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ÄHM...ja...die Lampe befindet sich hübsch verpackt in einem Paket nach Wien !!!


      Spass!!!
      Aber ich bin doch nicht lebensmüde, das ich sie noch jemals auf ein Foto bringe ;-)
      Aber warte noch ein Weilchen, bis du weitere Vorherbilder siehst...dann wirst du die Lampe noch lieben...es kommt nämlich noch gruseliger!
      GGLG Caty

      Löschen
  21. Hallo Sigrid ...
    Mit Begeisterung lese ich Deine Posts ...wenn ich auch nicht immer kommentiere ..manchmal husche ich aus Zeitmangel schnell durch die Blogs . Meinen Klick habt Ihr aber auf jeden Fall :)))
    Traumhaft ist Dein Schlafzimmer . Ich bewundere immer die Geduld Deines Mannes . Mein LGG macht ja mit mir auch so einiges mit , aber er hätte schon gestreikt ...
    Ich finde es klasse bei Euch , fühle mich immer sehr wohl. Sitze manchmal einfach so bei Euch rum ( hast es nur noch nicht bemerkt , hihi) ...
    Ganz liebe Grüsse und wunderschöne Feiertage
    Antje

    AntwortenLöschen
  22. Das hab ich ja noch GAR nicht gesehen...was heisst denn bitte "überwutzelte" Damen...und wenn Du noch ein biiiiischen Geduld hast...dann brauch ich auch wieder Pampers...!!! ;-))) Ich finde Dein Schlafi voll gemütlich...allerdings hat mir das beige fast noch ein bischen besser gefallen...AUA...haumichdochnichtsofest...!!! Wenn Du Wolle selber rose färben willst, kann ich Dir roteBeete empfehlen....hat auf meinem weissen Shirt heute auch geholfen...ich habe übrigens 20!!!! gefärbte Eier...allerdings den Rest im Kühlschrank...vorsichtshalber...falls der Bachelor wieder zuschlägt, dass hatten wir schonmal, da war echt reduce to the max angesagt...und er schaute leicht amüsiert dabei zu, wie alle frisch gefärbten Eier auf den Boden plumpsten....

    Hab wundervolle Ostern, Dicker Schmatz...Deine Biene♥

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bussitant!
    Na wie geht's dem Lumpi? Er wir schon vermisst, also guck mal in deinen dichtgedrängten Terminkalender :-)
    Dein Schlafzimmer ist wie immer Super schön und ich vermute bereits um 2 m2 kleiner :o)

    Bussal

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sigrid,
    sehr und wunderschön!!! Und zu der überwuzzzzelten Damen - da magst du ja super richtig liegen ABER, wir beide sind doch schlank!!!!
    Hab ein wunderbares Osterwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sigrid,
    dir und deiner Familie auch schöne Feiertage!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Siegrid,was für ein Wandel unglaublich, du hast ein Traum von Schlafzimmer! Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein herrliches Osterfest mit viel Sonne ,Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  27. Ich hoffe du bloggst in 10 Jahren noch! Ich bin nämlich sehr interessiert daran dein Schlafzimmer 2024 anzuschauen. Wenn es sich Aufgrund der Wandfarbe so verkleinert wie dein Mann meint ; ) , dann dürfte in 10 Jahren nurmehr dein Bett darin Platz haben!!! Bei euch ist immer etwas los- I like it!! Ich wünsch dir noch einen schönen Ostersonntag, Alles Liebe Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*