Donnerstag, 15. Februar 2018

Letztes Jahr im Herbst......


 wurde ich gefragt, ob ich nicht ein Einfamilienhaus in klein nachbauen könnte.....so quasi als Vogelhaus *g*



Nun.....für normal kein Problem....dachte ich....aber es kam dann doch eine Menge Arbeit und viele Fragen auf mich zu.
Das Häuschen mußte ja wetterfest sein.....Regen, Sonne, Schnee durften nichts ausmachen also hab ich angefangen zu tüffeln :o)

Gleich vorweg.....ich baue KEINES mehr....nicht für den Papst und auch nicht für Tausende an Euros.......der Aufwand lohnt sich nicht......weil irgendwann die Natur es doch zerstört....oder die Vögel *g*

Hier also das original Haus.....





und hier das Vogelhaus :o)





Natürlich ist es schon mit Futter gefüllt und wird hoffentlich von den Vögeln angenommen .....bei den milden Temperaturen mach ich mir da allerdings sorgen :o)

Bis Bald!

Sigrid


Kommentare:

  1. Sigrid, das ist in echtes Meisterstück! Solche Modelle kosten beim Architekten ein Vermögen. Einfach TOLL

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich wie toll das Häuschen aussieht ... bin begeistert .
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  3. ..... ich kann aaaaber sooooo lieb gucken !!!
    😀
    Ich bin echt baff, was du alles kannst, einzigartig!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Und nochmal Wow! Wie hast du das denn so genial hinbekommen? Wahnsinn. Und wunderschön. Und ja - dass du es nicht noch einmal bauen möchtest, glaub ich dir gern. War sicher eine sehr fusselige und anstrengende Arbeit. Aber sie hat sich gelohnt.
    Liebe und ♥liche Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  5. Hammer - einfach nur genial!
    Aber das glaube ich gerne, dass das eine Wahnsinnsarbeit war. Ich ziehe meinen Hut!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid du bist ja der wahnsinn!! Einfach genial das Vogelhaus! Einen ganz lieben Gruss
    Rahel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*