Donnerstag, 24. November 2011

Hommage an......

meine WC Bürste :o)









Sie hat uns noch nie im Stich gelassen und deshalb hat Sie einen besonderen Behälter bekommen.Momentan werfen ja alle Ihre Bürste in einen Krug.......ich NICHT......meine hat was Besseres verdient *g*






Eine alte Apotherkerdose aus Porzellan......gut sie ist ein wenig groß,aber wunderschön.






Mein Mann meinte...."da paßt ja ein Straßenbesen rein".....ja aber der Straßenbesen paßt ja nicht ins WC oder?






Und damit kein Neid aufkommt......hat Seine WC Bürste auch ein neues Zuhause bekommen......die steckt jetzt in einem Pinseltopf von Wilhelmsburger *g*So......da ich schon mal im Bad am werkeln war wurde gleich alles umgeräumt......die Kredenz meiner Oma ist von der Laube umgezogen......weiß nicht ob Sie noch einen Winter im Freien überlebt hätte......nun hat Sie und der Holzwurm es warm....... meine WC Pömpel hängen nun in Reih und Glied....bitte nicht daran ziehen......da kommt kein Wasser sondern ein Kasterl runter...........
neue Vorhänge wurden genäht.......nach altem Vorbild......

jaaaaaa......und das blaue Porzellan ist verschwunden......endlich....
Das war aber noch nicht alles.......nächste Woche zeig ich Euch noch meine Teppiche......die grob gehäkelten....... und auch die kleine Bank hat ein Wintermützchen bekommen :o)






Mein Mann befürchtet schon......daß unser Auto auch eingehäkelt wird......die Idee ist gar nicht so blöd .....da fällt mir ein......... ich muß zum Parkplatz......checken wieviel Stoff so eine Automütze braucht *g*











Also bis Bald!





Kommentare:

  1. Hallo,

    das gefällt mir wirklich sehr gut. Vor allem das mit der Toilettenbürste!!! Leider habe ich keine derartigen Behälter ... aber wehe ich sehe etwas Ähnliches, dann muss (!!!) das her!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Na da schwelgen deine Klobürsten ja in wahrem LUXUX GG sieht Alles seeeeeeeehr schön aus :o)

    Viele liebe Grüsse Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe, die Bürstenunterkünfte gefallen mir auch gut. Die von deinem Mann noch besser. Was ist denn ein Pinseltopf von Willemsburger?

    Das mit der Badezimmermatte häkeln habe ich auch versucht in rosa und in Blütenform. Irgendwie habe ich die falsche Wolle (zu dünn) genommen. Bin schon sehr gespannt auf deine Kreation!

    Theoretisch bin ich auch so veranlagt, dass ich eine Reisszwecke einfach eindrücken würde, schonungsweise vielleicht von unten, aber irgendwie respektiere ich Mr. Big und der würde das gar nicht gutheißen.

    Die Fliesen im Bad sind ja momentan wieder sehr in.

    Ich wünsch dir was und bis bald!!

    Liebste Rosinengrüßerei ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe sigrid,
    tolle fotos! die kredenz deiner großmama passt da super in die nische im bad, als ob sie nie woanders stand. und deine vorhänge gefallen mir auch richtig gut!
    bin schon auf die mörderhäkelmütze gespannt :)

    lg, dana

    AntwortenLöschen
  5. Boahhhhhh - die Idee ist ja mal was - mit den Pinseltöpfen / Apotheker-Dose meine ich.
    Und wenn ich auf allen vieren krauche - nächste Woche sitze ich um diese Zeit am Wiener Hauptbahnhof !!!! ich freue mich schon sowas von......und nein, der Termin ist nicht gemacht - schliesslich musst Du einen Grund behalten, endlich hier wieder einzufallen !!!!! Was würde mich das freuen !!!! Besonders den herzliches Lachen fehlt mir wirklich - paß auf Dich und B....i auf
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Oooaaah, Sigrid, das sieht ja alles affengeil aus!!!! Du warst aber fleissig! Total schööön!! Liebe Grüße und denk dran: Autohaube in weiss, das findet dann auch der Mann heiss! hihi
    Liebste Grüße, Simone ;-)

    AntwortenLöschen
  7. wenn ich nach der ultra-schlaflosen schlafwagen-fahrt von bern nach wien nicht so müde wäre, hätte ich heute noch vorbeigeschaut, die kommenden drei tage muss ich vorträge halten, so dass ich es nicht in deinen schönen laden schaffe und montag begnühe ich mich mit deinem schaufenster und deinen humorvollen texten zu den tollen foto hier. sehr fotogen, deine stilles-örtchen-bürste!

    AntwortenLöschen
  8. Ui Sigrid...hast du ein großes Bad. Da passt so ein großer Schrank rein?
    Super.

    Ich muss anbauen....irgendwie....aber ich muss anbauen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hoppla, dann bin ich noch erstaunter wie du das hinbekommen hast.
    Magie?,-)))

    Komm...das ist ein Trick....ein Zaubertrick....eine Fotomontage.

    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    die WC-Töpfe find' ich toll. Unsere Bürste steckt in einer alten Milchkanne :-).
    Und Dein Bad mit Buffet, sehr schön. Urig gemütlich ists da, fast wie im Cafe.
    Viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Sigrid,

    solche besonderen "Töpfchen" für Klobürsten finde ich super. Meine steckt in einer Milchkanne (wie ich gerade lese bei der Catherin auch *grins*). Mir gefallen die "gewöhnlichen" Behälter überhaupt nicht. Die alten Ziehknöpfe für die WC-Spülung sind eine klasse Idee - wo du die Sachen immer herbekommst....Und deine genähten Vorhänge sind ja allerliebst :o) Alles in allem hast du ein supertolles Bad. Die Fliesen sind ja chick!

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie wunderschön ist Dein Bad!!! Deine Klobürste kann sich über ihr schönes neues Zuhause freuen (die zweite auch....). Die Vorhänge sind sehr schön geworden und die Kredenz ist ein Traum!!! Viel zu schade für's Gartenhaus :)
    ...und: es wäre echt schade, wenn jemand zieht...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  13. BOOOAAAAHH hast du ein WUNDERSCHÖNES Bad!!!
    Ich bin grün vor Neid!!!
    LOVE IT!!!!!!

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  14. meine güte... meine wc-bürsten stecken in ihren originalen, weißen plastik-dingern. bechern. wie sagt man denn da? na egal. sehr unschick auf jeden fall. :(

    ich glaub, ich muss auch irgendein schönes teil fürs klo opfern. *g*

    lg
    salma

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Sigrid,
    ja jeder das was er verdient.... das bezieht sich jetzt auf die Luxusbehausungen deiner Klobürsten!!
    Deine haben es sich also verdient, dann aber bitte den Grund dafür?
    Bürsten sie besser?
    Haben sie irgendwelche speziellen Qualifikationen?
    Wie kommt man als Klobürste zu solch einer Ehre?
    Du siehst Fragen über Fragen, auf die ich als neugieriges Weib unbedingt Antworten brauche :))))
    Überlege nun wirklich ob ich meiner Klobürste auch mal eine Freude bereiten soll!
    Habe mir eben auch noch deine wunder,wunderschönen Neuzugänge betrachtet, herrlich, der Salz-und Pfefferstreuer sieht aber auch nur toll aus, aber auch der Glaskrug mit den Gläsern und Tablett würde bei mir gut hinpassen ;))
    Meine Liebe ich wünsche Dir schonmal einen schönen 1.sten Advent, da ich Samstag und Sonntag arbeiten muss.
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. morgen liebe sigrid
    ach so schön die idee mit den bürsten....und dein bad ist ja riesig, seufz in meins würd so ein schrank trotz würmern...grins nicht reinpassen.
    und die teppiche bist du auch am häkeln ala jdl ? dauert bei mir bis er fertig ist bestimmt 2-3 jahre...seufz
    und punkto auto du lachst aber meine sprühdosen spritzen irgendwie zu leidwesen meiner männer um die ecke...seufz nun ist er schwarz mit weissen flöckchen....oh weh dachte mein mann meint dass es ev. geschneit hat......neeee das war frau chic shabby....
    aber zum glück ist er das bei mir gewohnt und meint immer hauptsache ich sei glücklich, sooo lieb,denn letzthin beim bohren für einen spiegel kam doch glatt der verputz an der wand herunter, er meinte die hanwerker haben gepfuscht.....
    so nun geh ich mit meiner maus zum tierarzt, sie wir operiert.
    wünsch dir einen schönen tag und freude bei der automütze ....grins
    daniela

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhh, was für ein schönes Bad, liebe Sigrid. Das schaut sooooo klasse aus. Wenn ich so ein Bad hätte, bräuchte ich kein Wohnzimmer mehr, ich würde im Bad wohnen :-)))
    Mein Bad ist in orthopädischen Farben der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts gehalten - Fliesen, Boden, Waschtisch etc. in Stützstrumpffarbe *aarrrrrgh*. Und da wir das Haus gemietet haben, dürfen wir da nix daran ändern... :-(
    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbar liebe Sigrid, - ausserdem liebe ich Deine lockere Art zu schreiben über alles!
    Ich wünsch Dir und Deiner Familie einen herzigen 1. Adventssonntag, Bine

    AntwortenLöschen
  19. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Ich amüsier mich grad prächtig über dein WC-Bürstel- und -Pömpel-Posting samt Kuchlkredenz im Bad und Auto-Einhäkelei!
    Alles Liebe und schöne Adventgrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  21. Hallo... hübscher Post und das mit der Bürste finde ich toll! Bei mir hausen die WC-Bürsten auch in Krügen! :0) Schöne Adventsgrüsse, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sigrid,
    Du hast ein wunderherrliches Bad!
    Daraufhin bin ich nun neugierig, schnüffel nochwas rum und trage mich als neue Leserin ein.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*