Donnerstag, 3. November 2011

Ich hab aufgegeben.......

nein nicht das Bloggen....obwohl ich momentan keine Zeit dafür finde....eh scho wissen.....Weihnachten klopft mir auf die Schulter.......ein paar Schränke haben meinen Laden verlassen und weit und breit waren keine Fertigen zu sehen, neue Ware stapelte sich am Boden und überhaupt wurden die Tage zu kurz.





Für gewöhnlich geb ich nur einen Brief auf,aber jetzt hat es meine Bettdecke erwischt.....ich kann das Muster schon nicht mehr häkeln.....wenn ich Nachts munter werde,fällt mir als 1. die Anleitung ein .....deshalb hab ich 2 Reihen vor Ende abgebrochen.....und da Sie sowieso vorwiegend irgendwo zusammengefaltet rumkugelt..... dachte ich mir....is eh scho groß genug :o)
also hier ist Sie....(liegt Sie) .....DIE UNVOLLENDETE!
Hier muß ich heute das 1.Mal alleine schlafen.....mein Mann liegt im Krankenhaus und ruht sich aus *g* Auf diesem Ständer wird Sie dann hängen......zusammen mit den Anderen..... So ....das war´s .......vielleicht ist es nächste Woche ruhiger.....dann zeig ich mich wieder und les auch bei Euch alles nach :o)









Momentan glänze ich durch Abwesenheit.....deshalb DANKE für Eure Treue!!!!!




Bis Bald!






Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    ist das wieder schöööön bei dir!
    2 Reihen vor Schluss aufgeben....na du machst Sachen...hihi...toll..traumhaft...der Hammer ist deine Decke geworden!!!!!!!!!!!!! ich hab bisher nur ein einziges Grannykissen geschafft...also...kannst echt STOLZ auf dich sein...jawollja!!
    Lass dich nicht so stressen meine Liebe,
    bis bald
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Sigrid,
    jetzt habe ich aber wirklich einen Schreck bekommen, aber NEIN Du hörst nicht auf....Gott sei Dank :)))
    Aber 2 Reihen vor Schluss, das ist doch wohl nicht dein Ernst...komm mach Dir nen leckeren Kaffee und die beiden Reihen werden Dir nur so von der Nadel flutschen :)))
    Tja und wenn dann dein Mann (wohlausgeruht! ich hoffe mal nichts Schlimmes!) aus dem Krankenhaus wiederkommt, kann er dieses Prachtstück "handmade" wohlgemerkt, dann auf eurem tollen Bett geniessen :)))
    Na komm schon, ich helfe Dir auch...oder besser nicht denn dann ist dieses Prachtstück höchstwahrscheinlich sehr unansehnlich...na gut ich kann Dich aber unterhalten, oder Dir vorlesen, oder für Dich bloggen grins!!!
    Also meine Liebe das Angebot steht, sag Bescheid ;))
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja wunderschön!!!
    Ich bin auch grad dabei, eine zu häkeln und ich kann es dir nachfühlen - und ich hab grad einmal ein Drittel geschafft ;-)

    Wünsch dir stressfreie Tage (und geh gleich mal suchen, wo dein Laden ist,bin ja auch in Wien zuhause :-).
    Ganz liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Na, nach aufgeben sieht die Decke nicht aus, ganz im Gegenteil, sie ist wunderschön geworden. Ein echter Hingucker. Gute Besserung an deinen Mann.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. also bitte.... hättest es net verraten, hätte ich die decke für absolut vollendet gehalten ;-)

    im ernst, ich finde sie traumhaft schön! irgendwie ist das talent fürs häkeln kilometerweit an mir vorübergegangen, deswegen hast du meinen absoluten respekt für deine geduld und dein können! ;)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du Liebe - schön, dass Du Deinen Humor noch nicht verloren hast !!!! Bitte schicke ganz liebe Grüße auch an Deinen Schatz - wenn er jetzt ausruht, hat er hinterher umso mehr Elan, wieder Schränke / Kredenzen zu rücken. Bist Du denn mit Deinen Waren-Bergen weitergekommen????
    Wir haben auch den Laden einmal umgekrempelt - die Perle und ich - aber jetzt bin ich (erstmal) wieder zufrieden....Ich /Wir denken an Euch
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  7. Als erstes wuensche ich deinem Mann gute bsesserung das er schnell wieder auf die Beine kommt.
    Und dir gutes Gelingen in deinem Laden.TOI TOI TOI


    Sei herzlich Gegruesst von Conny die deine Beddecke bewundert!!!!:O)

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebschtes Siggilein,

    muss ich mir Sorgen um's Bärli machen??? Es isch doch hoffentlich nix Ernschtes??? Mei, Du alleine zu Hause, ob das gut geht???

    Und Du hätsch mir ruhig Dein Muster beibringen können, als Du hier warst...... dann wäre Dir auch nicht so langweilig gewesen, grins! Die Decke ist traumhaft schön und der Name..... Die Unvollendete.... sowieso!

    Siggilein, wenn Du alleine nich zurechtkommst, dann ruf mich an!!! Ich habe Tips für alle Lebenslagen, besonders, da meine Therapeutin doch zu Besuch war.....!

    Drück Dich ganz feste und sag dem Bärli, er soll sich nicht so hängen lassen!

    Allerliebschte Grüße und einen dicken Schmatz!
    Dein Biggilein♥

    AntwortenLöschen
  9. Huhu du Liebe, aber das sieht doch so aus, als würde sie genau für dieses Bett ausreichen und sie ist wunderschön !♥!
    Ich wünsche deinem Mann schnelle Genesung, damit er auch mit unter die Decke krabbeln kann! Besonders seine Füße!

    LG und schalt einen Gang runter. Wir sind eh da!!!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid!
    ....da ich gestern bei dir im Geschäft war weis ich wie viel Arbeit du momentan hast und trotzdem nimmst du dir soooo viel Zeit für ein weisstratscherl.....
    ....deine Unvollendete ist super schön geworden ich hab auch so ein Ding zuhause und überlege die ganze Zeit ob ich auch ein paar Reihen auslasse du stärkst!!!!
    ....an LG Karin (Schneiderpuppe)

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe sigrid,
    von wegen "unvollendete" ich finde sie ist wunderschön geworden und braucht die letzten zwei reihen nicht :) ich weiß, was das für eine arbeit war, ziehe deshalb meinen imaginären hut!
    alles gute auch für deinen mann und liebe grüße,
    die dana

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sigrid :o)))
    Also die Decke ist echt ein Traum!!!
    Ich kann mir vorstellen, daß es irgendwann nervig wird, wenn man ständig das gleiche Muster häkelt, aber das Ergebnis entschädigt doch für all die Mühe :o)))
    Ich wünsche dir noch eine stressfreie, erfolgreiche Restwoche
    GGLG aus Bavaria
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Na, da kannst du doch sehr stolz drauf sein auf deine Decke. Auch wenn noch 2 Reihen fehlen....ich finde sieht sie auch jetzt schon wunderschön aus.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht, auch wenn du sie alleine verbringen mußt.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  14. liebe sigrid
    ach es sieht wieder so schön bezaubernd aus bei dir.
    lass dich nicht stressen....war heute lustig bei mir im lädchen...grins frau shabby total übervordert, weil naja und am schluss halfen liebe kundinnen die pakete auspaken und meinten sei schon weihnachten.
    ach hatten wir gelacht und gepläuderlt.
    wünsche dir ein schönes wochenende.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  15. Die Decke ist der Hammer! Auch unvollendet.
    Und Deinem Männe gute Besserung!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid
    Für eine "unvollendete" sieht die Decke wunderschön aus - sie passt so super auf euer Bett!! Du kannst echt stolz auf dich sein!!
    Bei dir sieht's traumhaft aus - so eingerichtet zu sein ist mein Ziel - bin aber noch seeeeehhhhhr weit davon entfernt.. Aber ich geniesse jede noch kleine Veränderung!

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und schick dir liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrid,

    schön, dass du nur die letzten beiden Reihen deiner Tagesdecke aufgegeben hast und nicht das Bloggen. Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Ich finde es schön, dass du deinen Traum von einem eigenen Laden verwirklichen konntest. Ich selbst wohne in Deutschland, aber meine liebe Freundin Edith wohnt in Wien, die werde ich jetzt mal auf deinen Blog und Laden aufmerksam machen :-)

    Liebe Grüße mit dem Kochlöffel von
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. hallo meine liebe - also ich finde, sie ist grooooß genug - sonst würd sie eh nur überall runterhängen und anstauben :-)

    alles gute deinem mann und mach dir keinen kopf! SCHRITT für SCHRITT (mein mantra momentan ;-) )


    lg nora

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Sigrid!
    Die Decke ist wunderschön! Euer Schlafzimmer ist auch traumhaft dekoriert!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sigrid!
    Die Decke ist einfach nur ein Traum! Und sie passt ganz hervorragend in dein wunderschönes Schlafzimmer. Genau so möchte ich die Wandfarbe auch haben, wenn wir endlich das Schlafzimmer erneuern (in so ca. 2 Jahren *lach*). Von einer selbstgehäkelten Decke träume ich auch und von einem selbstgenähtem Qulit, aber ich fürchte für so Megalangzeitprojekte habe ich nicht die nötige Geduld ;-)

    Ich wünsche dir was und gute Besserung für deinen Mann!!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  21. Warum unvollendet?
    Vollendet kann die Decke nicht schöner sein! Sie ist traumhaft.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sigrid

    Seit längerem lese ich Deinen Blog. Heute hinterlasse ich erstmals einen Kommentar bei Dir. Die Häkeldecke ist wunderschön. Am liebsten würde ich auch gleich so eine tolle Decke häkeln, wenn bloss mein Bett nicht so riesig wäre. Aber jetzt, wo die langen Winterabende kommen, könnte ich es trotzdem mal versuchen. Deine Decke hat mich sehr inspiriert.
    Lieben Gruss von der wilden Henne

    AntwortenLöschen
  23. Huhu du Liebe!

    Geht es dir gut?

    Mach mal Buh! ☺

    Liebe Rosinengrüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  24. Ooooooooooooh sind das schöne Bilder, und so eine wundervolle Decke! *schwärm*

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sigrid! Also die Decke schaut wirklich so schön aus! Ich hoffe, dass Deine 2. Hälfte wieder Zuhause ist :) Vollendet oder nicht, geniesse die Decke, sie passt :) Ich wünsche Dir einen schönen Abend und hoffentlich ein bisschen weniger Stress. Tschüssli, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Sigrid,

    dein Schlafzimmer ist echt toll. Was hast du für einen Farbton für deine Wände benutzt? Wollte für meine Wände auch einen schlammigen Ton, leider ist es eher grau geworden.

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*