Dienstag, 23. Oktober 2012

Hutschachtelparade....

 oder mit den Worten meines Mannes gesagt......"lauter alte Schachteln"..... Jo mei....Andere sammeln Bierdeckel :o)
Diese hab ich ersteigert und die Dame war so nett und hat sie mir schon geschickt....da war noch nicht mal bezahlt.....es gibt doch noch nette Leute im Web......herzlichen Dank Fr. Unbekannt!
 Die untere Schachtel schleppe ich schon seit 25Jahren mit mir rum.....sie ist aus Holz und aus einer Villa im Waldviertel.....und da ich die alte Dame noch gekannt habe ist sie so eine Art Erinnerungsstück für mich.....sowas wirft man nicht einfach weg oder?
Allerdings hab ich je nach Farben in Wohnung und Haus immer den Deckel mit tapeziert.....nun klebt eine alte Pharmaciezeitung drauf und so wird sie jetzt die nächsten 25Jahre auch bleiben......
 und dann wollt ich euch eigentlich meine "bunte" Decke zeigen,aber da hab ich mich in der Größe geirrt.....brauch noch ein paar Grannys......also zeig ich euch meine neue Püppi......total  schmutzig ist sie mir vor die Füße gefallen  stand sie in der Ecke.....obwohl ich zugeben muß.....ich bin schon einmal um sie herumgeschlichen....als sie jetzt 4 Wochen später noch immer in der Ecke kauerte hab ich mir gedacht.....derWinter kommt und bevor sie sich in der kalten Halle den A...h abfriert nehm ich sie mit.....also das Teil geschultert und ab nach Hause :o)
 Nach der Reinigung mußte ich erst mal das Drahtgeflecht in Form biegen......die hatte glaub ich einen gröberen Unfall oder wurde ganz schlimm von einer Schneiderin misshandelt.......nun ist sie eine gute Größe 40.....also nicht so dünn.....mein Mann meinte...."Noch Eine?Bei uns stehen schon soviele Weiber rum!".......na und.....wer kann schon behaupten er haust mit 5 Frauen unter einem Dach ohne schief angesehen zu werden *g*
 Seht ihr die kleinen Knöpfe? Man kann sie vorne öffnen......falls es ihr zu warm wird ........*lach*
So.....mal sehen ob ich bis nächste Woche die Decke schaffe......es fehlen eh nur mehr 27 9 Grannys,aber das zusammen häkeln und vernähen ....wahhh....das ist das Schlimmste.....da klopft mir Fr. Ungeduld auf die Schulter ......Wolle für die Nächste ist aber schon wieder bestellt.......leider kann ich  euch DIE dann nicht zeigen,weil sie für meine Freundin zum Geburtstag ist und der ist erst im Sommer 2013 .......das Gute ist....bei der Decke kann ich rumtrödeln.......hab ein Jahr Zeit....hähäh.....und farblich paßt sie dann zur Herbstdeko ....ihr werdet euch wundern .......hoffentlich bin ich danach nicht blind *g*

UND......ich hab ein neues Regal für meine Suppenterrinen......die Vitrine sah auf diesem Platz nicht wirklich gut aus also ist sie getauscht worden......nun bin ich für die nächsten Wochen wieder zufrieden.....bis was Anderes auftaucht..........meine Lieben.....ich wünsch euch eine schöne Woche....genießt den Altweibersommer....ich tu es auch :o)

Sigrid

Kommentare:

  1. Hallöchen!!!!!!!!
    Oh das ist ja ein ausgefallenes Püppi, sieht man nicht so oft, aber du solltest mit der Decke für deine Freundin noch etwas warten und der Hübschen mal ein Westchen häkeln! Der Armen wird ja noch kalt :-)

    Und die erste Hutschachtel ist ja super-genial-schön, gefällt mir richtig gut!

    Genieß du nur deinen Altweibersommer, während ich hier fast erfriere ;-)

    Bussale, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hej du Liebe, die Frau aus Draht steht da so zart, mit Knöpfen an der Leiste, weißte?!

    Mir gefällt die auch richtig gut! Hast du fein nach Hause getragen.

    Ich glaube, wenn du nicht gerade was nach Hause trägst, dann bist du am Decke häkeln. Schon wieder bald fertig? Unglaublich!

    Ich habe noch viel zu häkeln an der Grannydecke in grün, rosa, weiß für meine Tochter.

    Bis bald denn
    lG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Oiso naaaaaa... da fehln mia ja die Worte... Zuaständ san des in Österreich... da haust doch der Herr Shabby Landhaus mit 5!!! *FÜNF*!!! Weiber zamm und a paar oide Schachtel wohna a no mit eam unterm Dach... nanananana!!! Und i hab gmoant der Herr Shabby Landhaus wär ganz seriös... nanananana....

    GGGGLG vo da oidn Schachtel aus'm "Piefkeland", Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    uiiiii, die Puppe ist ja toll!!!
    Und die Schachteln erst...
    Gefällt mir alles wie immer sehr sehr gut!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Die Hutschachteln sind sooo wunderschön...
    Ich liebe diese alte Schachteln..
    Und deine "neue" Dame ist ja wirklich ein hingucker!! :)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Huhüchen♥ Die Hutschachteln sind genial...ganz besonders toll finde ich, dass die untere ein Erinnerungsstück ist...und die "alte Tante" find ich auch entzückend...es soll ja Männer geben, die würden Deinen ganz dolle beneiden um 5 Frauen, alle im besten Alter, mit Wespentaille und OHNE FÜSSE...naja...zumindest 4 davon...das spart enorm...ich hab gestern so ne tolle Postkarte gesehen..."Suche Traumfrau ohne Füsse"...hihi...Viel Spass beim Häkeln, Knuuutsch, Deine Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. Schön deine Püppi, aber ich glaube, du musst sie für die kommenden Wochen und Monate lieber warm anziehen anstatt ihr die Knöpfe aufzumachen.
    Hutschachteln sind was tolles. und du hast sie sehr schön tapeziert.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid
    Das sind ja Schätze die du da hast. Die Puppe ist traumhaft, ich beneide dich darum.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Altweibersommer? Wo? Schöne Schachtel, wo hast du die denn wieder aufgetrieben (ersteigert - ebay?)?

    AntwortenLöschen
  10. Supertolle Schachteln, die muss man wirklich gut hüten. Ich hab auch eine Vorliebe für alten Krempel mit "Hintergrund", z.B. das alte Strcikwerkzeug für Reusen von meinem Opa, der war Fischer, das hüte ich auch sehr.
    Die Büste ist auch sehr schön
    Eins schönes Wochenende
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich, Deine alten Schachteln...das Thema hatten wir doch schon mal, gell ?!? Wie gut, dass Du die Madame aus der kalten Halle gerettet hast...jedenfalls wird die Frauenquote im Shabby Landhaus nicht vernachlässigt.

    Texas war hammermäßig....das schönste Erlebnis war, dass Magnolia Pearl uns zu sich nach Hause zum Lunch eingeladen hat. Wir durften alles anschauen...ein unvergeßlicher Tag!! Ich schwebe immer noch...

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Halloooo liebe Sigrid, ich war schon sooo lange nicht mehr bei Dir. Aber da mein drittes Jahr beendet ist, war ich auch nicht mehr in wien. So guck i a bissl auf Deinen blog uma.
    Wahrlich, ich schreibs Dir: Du hast ja solche Schätzchen bei Dir. Hmmm, Augen verdrehen!
    Die Hutschachteln,,,alte Schachtel...hats mir angetan. Ich wünsche dir ein tolles wochenende.
    Alles Liebe Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*