Dienstag, 24. September 2013

Platz ist in der.....

kleinsten Hütte :o)
Mein Kater PumPui......kurz Puitschi gerufen.......lebt inzwischen auf dem Lande und braucht für sein Mittagsmützchen.....das gut seine 8 Stunden dauern kann.....nur eine Schachtel mit 25x30cm......

und das bei einem Gewicht von zarten 7 Kilo.......*g*


Da kann sich unsereins mal ein Beispiel nehmen......immer wird gejammert.....
"DAS HAUS IST ZU KLEIN"......naja....Wohnzimmer hat er keines, aber da benutzt er das von Frauchen.....ihm reicht ein Schlafzimmer .....es muß nur eng und kuschelig sein *g*

Jetzt hab ich doch gepostet.......bin ja noch immer am Wunsch erfüllen....und nein es wird KEINE Reise, KEIN neues Kastl, KEINE Klamotten oder Schuhe, KEIN Haus, KEIN neuer Mann.......es ist nur für MICH!

DIE die mich  Zuhause besuchen haben vielleicht auch was davon.....der Rest der Welt dann leider nur über den Blog :o(
Ach ich freu mich schon sooooo!!!!

Hihi......jetzt seid ihr neugierig gell?
Ein herrliches Gefühl....nicht zu wissen was passiert.....geht mir genauso....hab noch keine Ahnung wie es wird :o)
A bissi dauerts no ......ABER.......ich hab ein Regal gefunden......unscheinbar und schmucklos.......
für meine Wollkommode......
HIER noch OHNE....


HIER schon MIT......
( die Bilder die da so unmotoviert an der Wand hängen....denkt euch mal weg)

ich habe es verkehrt rum aufgestellt.....normal ist es ein Hängeboard......und weil ich seit Jahren die kleinen Laden von meinem Onkel von einer Ecke in die Andere trage......hab ich sie unter das Regal gebaut......leider fehlen.....wie ihr sehen könnt......schon an 4 Laden  die Knöpfe......aber wo bekomme ich jetzt um Mitternacht so kleine Puppenknöpfe her......

 also Selbermachen :o)
Frau nimmt ein bißchen Knetmasse.....formt und verziert es.....läßt es trocknen....beschmiert es mit Farbe und montiert sie....
total easy!
Die Schildchen sind noch Original und passen jetzt zwar nicht.......steht ja im Wohnzimmer.....aber das ist mir jetzt mal egal.....ich weiß, daß in der Mandellade meine Häkelnadeln sind *g*

Noch ein bißchen Dekogetöns......und gut is....
 Spiegel und Leuchter sind nebenan aufs Regal gewandert.....damit Schorschi Washington sich im Spiegel die Haare richten kann......und nicht Mendellsohn wie angenommen *g*
Er hat hatte am gleichen Tag wie ich Geburtstag.....deshalb darf er da stehen.....

UND.....
wenn diese Bank......die ja eigentlich in der Laube stand.....jetzt auf der Terrasse steht......WAS ist dann passiert?
Steht womöglich die Laube nicht mehr?

Nächste Woche gibt es die Auflösung :o)
So.....verabschiede mich mit einem KUSS......muß mich wieder um meinen Wunsch kümmern....sonst wird das nie was *g*
Bis Bald!
Sigrid
By the way.....ich kann die weißen Kürbisse nicht mehr sehen.....deshalb gibt es keine bei mir und auch die Kommentare über jene halten sich in Grenzen ....sorry :o)

Kommentare:

  1. Huhu Sigrid,
    die Idee mit dem umgedrehten Regal ist ja super........dit steht quasi vor Freude über Kopp bei dir ;o)
    Du hast die Griffe echt aus Knetmasse gebastelt? Die wird so hart, dass man dit richtig nutzen kann? Wenn ich da an meine früheren Bastelversuche im Kindergarten denke......hm? Aber vielleicht ist österreichische Knetmasse eine andere oder meinst du sowas wie Fimo?
    Dann hätte Frau die ja glatt och aus Salzteig basteln können, hm? Ist ja mal 'n Ding und du weisst dir wirklich in JEDER Situation zu helfen ;o)

    Euer Katzentier schaut ja so süß aus und ich kenne dieses "ich stopfe mich in das kleinste Teilchen, was hier so rumsteht" auch bestens von unseren Mäusen.
    Da sind wohl (fast) alle Katzen gleich ;o)
    Toll ist auch, wenn ich den Kenell raushole, indem es nomalerweise zum Tierarzt geht, bricht wilde Panik aus, denn keiner weiß ja, wer nun der Glückliche sein datf. Nach dem TA habe ich es aber schon mal rumstehen lassen und rate mal - genau, dann schlafen die Ossels sogar drin. Ts! ;o)

    Mir geht es mit den weißen Kürbissen mittlerweile auch so. Erst wollte ich UNBEDINGT welche haben. Dann habe ich meine an jemand liebes verschickt, mich mit dem Gedanken abgefunden eben keine zu haben und dit hat mein Männe komplett ignoriert und, du ahnst es, eine neue Armada angeschleppt. Tja, die musste allerdings noch 1x dekorativ abgelichtet werden und gammelt nun vor sich hin. Ehrlich, da bin ich total enttäuscht drüber, denn die bekommen echt schon so komische Flecken. Dabei dachte ich, Kürbisse halten ewig. Anscheinend nicht bei mir........vielleicht übertrage ich schon Verwesungsgeruch? ;o)

    Hab' einen super schönen Tag und mit Spannung erwarte ich dein: Nur für mich!

    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    ...du macht es ja spannend! Das Regal ist super geworden, ist nur echt immer blöd, wenn um Mitternacht noch irgend Teil fehlt. Man könnte ja warten...nur ich hab immer das Problem, das ich oft am nächsten Tag nicht mehr weiß, was ich da eigentlich vorhatte! Und der Kater ist der Hammer...süß!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so ganz nebenbei ein bisschen umgebaut und umgeräumt..und schon sieht es anders aus bei dir. Ich brauche für sowas immer ewig.
    Was machst du mit der Laube? Vielleicht eine Lärm- und Sichtschutzwand, um die Nachbarn auszuschließen? Oder sind sie weggezogen und du hast ihr Grundstück gekauft, und baust jetzt neu? Bin gespannt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid - die Idee mit dem Regal auf dem Kopf ist wunderschön gelungen - was kannst Du eigentlich nicht????? Auf die Idee mit der Knetmasse muss man / Frau ja auch erstmal kommen!
    Na, Du machst es aber spannend! Ich freu mich schon auf die Auflösung und über die bestimmt wieder witzige, spannende Geschichte dazu!
    Erst gestern haben wir wieder über Dich gesprochen übrigens - ich denke mit wohligem Gefühl an Deinen tollen Ofen im Laden. Solch einer wird es wohl (irgendwann) fürs Schlafzimmer werden.
    Hab einen schönen erfolgreichen Nachmittag mit vielen lieben Kunden
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  5. dein pumpui ist ja herzallerliebst :-) du hast ja tolle ideen,das regal sieht super aus.ich bin soooo gespannt auf deine auflösung.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigilein :-)))
    Pfa du bist der Hammer .....dein Bärli wird net fad mit dir hi hi
    Das Regal oben drauf und das verkehrt echt steil gefällt mir soooo gut .....
    Die selbst gewuzelten Knöpfe mir bleibt die Spucke weg...
    Ok und jetzt heißt es warten ....des mog ih gornet so gerne grrrr hi hi....
    Laube??....Nachbar zwei heiße Tipps oder??
    Freu mich schon auf morgen :-)))
    Gute Nachtbussi Karin :-)))

    AntwortenLöschen
  7. Ohh wie süssssss, der ist ja echt schnuckelig!!!!!!! Und deine Onkel-kasterl-Umfunktionier-Dekoidee find ich auch echt klasse und überhaupt, war es letztens bei euch wieder sooooo schön!!!!!
    Bin schon gespannt auf deine Auflösung, hab da ja eine Idee, aber die verrat ich jetzt mal nicht **gg**
    Bussal Bine

    AntwortenLöschen
  8. Probiers doch mit Gemütlichkeit... so ein Süßer!
    Platz ist in der kleinsten Schachtel - wo ein Wille, da ein Weg ;o)
    Hast du einen tollen Ersatz für die Hibiskus-Lücke zu nebenan gebaut???
    Bis bald und Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid, das ist ja mal wieder eine tolle Idee, das mit dem Umdrehen des Regals und auch die Idee mit der Knetmasse und den lütten Knöppen supersüß.

    Ich habe heute in einem Wartezimmer gesessen und wäre fast vom Stuhl gefallen, denn aus der Zeitschrift gucktest du mir entgegen. Home and Garden. Ich bin schon so vergesslich, habe ich das gewußt, dass du in einer Zeitschrift bist oder habe ich es hier überlesen?

    Jedenfalls habe ich dich gleich erkannt an den Tags Sigrid, Wien, Landhaus. Na und das Bild von dir machte die Sache klar.

    Schön, dass ich dich gefunden hab.

    GlG Rosine

    AntwortenLöschen
  10. Heast bevor wir keine Zeit mehr habe das ma uns von Zeit zu Zeit treffen… sperr ma wieder zu :-)

    Bussal da Martin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*