Dienstag, 14. Oktober 2014

Leopoldines Boudoir .....






nach langem Bitten.....dürft ihr heute in ihren Kasten gucken......das darf nicht jeder!
Hier hortet sie alles was ein Mädchen so braucht....überhaupt ein Bärenmädchen.
 
 
 
 
Eigentlich ist es der Puppenkasten meiner Schwester......gebaut von meinem Onkel.....der Tischlermeister war. Ich komme ja aus einer Tischlerdynastie.....daher auch meine Liebe zu Holz und den dazu gehörenden Würmern :o)
Schon vor 20Jahren hab ich diesen Kasten und das Bett dazu gerettet.....meine Familie neigt ja dazu alles wegzuwerfen was man nicht essen kann *g*
Er stand jahrelang im Abseits.....wurde aber immer mit dem Zimmer wo er war mitdekoriert.....naja zuletzt im Schlafzimmer und da war noch Laura Ashley präsent........vor 15Jahren.
Jetzt im Kinderzimmer hat in Poldi gefunden und sofort in Beschlag genommen :o)
 
Können wir nun endlich rein gucken?
 
 
Leopoldine!!!!!

 
Ahhh...die Türen öffnen sich........wenn du jetzt noch deinen Pelz auf die Seite schiebst könnten wir einen Blick rein machen........Leopoldine!!!!!

 
Hä?
 
 
Ma jetzt schmollt sie wieder....aber keine Sorge.....sie schmollt nie lange....

 
na endlich......
 
 
wie ihr sehen könnt....ist er von der Handtasche, Hutschachtel und  Kleidung....

 
bis zum Schmuck und Parfüm  gerammelt voll *g*

 
Danke Schatz für´s zeigen.........aber sie hört schon gar nicht mehr, weil sie gerade Herbert  der in seinem Ferrari lungert.....entdeckt hat....



 
Herbert ist ein Schmusebär.....das kann sie überhaupt nicht leiden.....Warum?.....Weil der Herbert sie immer her bärt *g*

 
Wenn aber sonst niemand da ist.....ist Herbert auch gut genug......sie läßt ihn in der Regel nach 5 Minuten sowieso allein sitzen.....

 
 da muß er nun durch....Leopoldine duldet keinen Widerspruch....

 
es waren nur 3 Minuten....egal.....Herbert spielt aber eh lieber mit Kegel....ist halt ein Bär durch und durch :o)
 
 
Leopoldine eine Tussi.......die gerade die antiken Puppen gesehen hat *g*


 
Ich schleich mich jetzt leise aus dem Zimmer.....bin froh wenn sie abgelenkt ist *g*
 
Bis Bald!
 
Sigrid
 
Nächste Woche gibt es DAS Loch zu sehen .....bevor der Schnee es zudeckt *g*

Kommentare:

  1. ach Sigrid, was ist Leopoldine süß!!!!!!
    auch wenn sie schon eine kleine Zicke ist :)
    und ganz ladylike natürlich ihr Kleiderschrank!!!!
    du verpackst das immer in so schöne Geschichten - herrlich!!!!!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid
    Einfach süss, die Leopold(Diva) *gg*. So einen Schrank möchte ich auch....einfach in groß ;-). Vielen Dank fürs zeigen und auf das Loch im Garten? bin ich ganz gespannt.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Ouuuhhh Sigrid, aber schleich mal besser nicht zu lange weg.....mein weiss nie, was sie da unbeaufsichtigt treiben! Ich erinnere mich an die Entdeckungstouren meines Oosholumms...meine Güte... was hat es nicht alles angestellt!!
    Allerdings: Was eine Bärendame von Stand ist, die lässt nicht einfach jeden in sein Schränkchen gucken! Von daher müssen wir dem/der Poldi ein Kränzchen winden, dass wir die Ehre haben, da reinzuspienzeln! Und ich muss schon sagen: Geschmack hat sie ja. Was für ein charmantes Täschchen, pour exemple! Naja, entweder man hat Stil, oder man hat ihn eben nicht.
    Aber auch für den Herbärt muss ich eine Lanze brechen. Jungs sind Jungs, ganz besonders die bärigen. Da verplempert man keine Zeit mit solchem Mädchengedöhns, nein! Und so hat jeder seins und ist glücklich damit.....
    Hummelzherzensgrüsse an alle, auch an die Bärfelligen, und einen schönen Tag noch!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid! Das ist alles schon wieder so wunderbar arrangiert und fotografiert. Der kleine Kleiderschrank! Ich bin hin und weg! Leopoldine ist wirklich süß! Allerliebst! :))) Die Details, wie z. B. das kleine Täschchen! :))) Du hast meine Tag mit diesem Post erhellt! Ganz lieben Gruß Isa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,
    ein zauberhafter Post - deine Leopoldine ist ein richtiges Prinzesschen! Und ihr Schränkchen - wunderschön!!!
    Dein Header mit den neuen Bildern gefällt mir übrigens sehr gut!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Sigrid,
    was wieder eine zauberhafte Geschichte!!! Der Kleiderschrank von Leopoldine ist ganz typisch "Frau"...bis obenhin voll mit Klamotten..:-)
    Ich bin jetzt schon gespannt auf Dein "Loch"..was uns da nun wieder erwartet..lach ??
    Herzallerliebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ach, zum Piepen!! Zu goldig. Und dieses Täschlein!!! Ich bewundere ja immer auch Annas kleine Welt, aber das hier ist ja auch noch vintage!!! Zu gut :)))
    Und wie, das Loch? Was? Leichen im Keller bei Sigrid - nein, da könnte es ja nicht DRAUFSCHNEIEN. Oiii, na denn. Ich lass mich gerne überraschen. Danke für das breite Grinsen in meinem Gesicht, das kannst Du wirklich :)))) Aber Leopoldine ist schon ne kleine Diva, hm?
    UND: DU brauchst eine MINI-SCHNEIDERPUPPE, jawohl!!! Hahaha, in den Maßen von der Leopoldine (!), hahahaha, nein, zu gut, DAS sieht dann aus, oiiiiiiii!!!!
    Dicken Drücker, Du Süße, Deine völlig weggelachte Méa mit Husten...

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich schönes Teil!
    In dem Puppenschrank, den wir von einer Freundin "geerbt" haben, wohnen jetzt die Kaffeemaschinenkapseln. Sieht auch schön aus.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  9. Achso, den Schrank hatte auch der Tischlermeisteropi selbstgemacht. Sowas kann man doch nicht wegtun, oder?!!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    was für ein schnuckeliger und sehr gut gefüllter Kleiderschrank...der lässt (Bären-)Mädchenherzen höher schlagen... :) ...hoffe die Dame hat ausgezickt... ;)
    Ganz liebe Grüße
    Janine
    P.S.: Sag Leopoldine mal ein großes Dankeschön von mir fürs Kleiderschrank zeigen. :)

    AntwortenLöschen
  11. wie süüüüß, wie zauberhaft erzählt, du könntest ein kinderbüchlein draus machen! ich hatte eine so arbeits- und pechintensive gästehaus-saison, dass ich mich kaum noch umsehen kann im blogger-land. wir werden aus dem gästehaus ganz nah am meer (das im februar in der ersten etage war) in ein noch schöneres gästehaus fast am meer umziehen. derzeit sind wir dabei, jeden tag eine autoladung voll sachen mitzunehmen, um sie bis zum einzug ins neue haus ende märz zwischenzulagern. was war als erstes mit dabei? DEIN tolles schild "my house was clean last week", das hat so viele menschen amüsiert. kann mal ins neue gästehaus reinschauen, wäre IDEAL für weißen shabby chic, ist (noch) bunter shabby chic (wir werden nur mieten, ich muss nach und nach eruieren, was sich weißeln lässt... ;-) ich freue mich trotzdem auf ein neues innendekoration-abenteuer www.wildatlanticway.reisen liebe grüße aus irland, ich hoffe ich kann bald mal wieder vorbeischauen!

    AntwortenLöschen
  12. Na das ich ja nix merke mit unserem Leopoldinchen und dem Herbert.....nicht das dann noch eine Horde von Poldis folgt....:)))))))
    Das Schränkchen ist wirklich wunderschön und der Inhalt zum dahin schmelzen.....
    Wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich !!!!! ;-)))

    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebste Sigrid,
    es geht mir gut. Du weißt doch, dass Unkraut nicht vergeht :o) Manchmal ist einfach nur der Wurm drin...

    Sigrid, du musst ein Kinderbuch auf den Markt bringen!!!! Auf jeden Fall. Diese Bildgeschichten über Leopoldine sind einfach köstlich. So süß und du schreibst einfach herrlich♡♡♡

    Ich drücke dich und schicke ganz liebe Grüße ♡

    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. ........das war heute Ben u.meine gute Nacht Geschicht ..
    Einfach zum knudln:-)))))
    Bussi bis morgen:-))))
    Oma Karin u. Ben:-)))))

    AntwortenLöschen
  16. Hey Bussitant!!!!
    ich denke, du musst bei Leopoldine mal härter durch greifen, wenn sie in die Pubertät kommt, tanzt sie dir noch auf der Nase rum ;o)
    Bussale
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid
    soo schön was hat die lLeopoldine eine Glück ausgestattet wie eine Dame mit Täschchen und allem was dazu gehört,kein Wunder das sie ihre Welt so verteidigt;.)) Du steckst soviel Liebe selbst in die kleinsten Dinge einfach zauberhaft ...bis bald...
    .gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,
    einfach ein toller Haufen ihr zwei, drei, vier, fünf, .....
    seid gaaaaanz <3lich gegrüßt von mir ;O)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*