Dienstag, 2. Dezember 2014

Nach dem kleinen Umbau......

 
 
folgte ein noch Kleinerer *g*

Wenn schon eine neue Tür.....dann auch gleich ein neues Fenster oder?
 :o)

 
Wie ihr wißt.......war ich mit meinem großen Fenster im Wohnzimmer ziemlich unglücklich....weil Groß und Grün :o(
 
Die letzten 4 Jahre mußte ich  dieses grüne Monstrum  immer irgendwie beim Fotografieren verstecken oder runterschneiden......DAS hat nun endlich ein Ende!!!
 
Spezielle Leisten für Fenstersprossen...die ich vom lieben Peter ( von Andreas Traumhaus) bekommen habe wurden "fachmännisch" von mir auf die Fenster montiert....und in gebrochenem Weiß gestrichen.
Nicht ganz einfach.....weil man alles auf Gehrung schneiden mußte, aber ich hab es geschafft *g*
 
Ganz ALLEINE!!!!!!
 
Auf die Hilfe meines Bären mußte ich dieses mal verzichten.......er fand es unnötig....ihm gefiel das Fenster in Grün und ohne Sprossen auch......aber MIR nicht!
Also war ich tagelang alleine mit dem Monster beschäftigt.....und wenn in meinem Kopf ein fertiges Bild sich verankert hat.....versetze ich schon mal Berge.....*g*
 
Hier ist nun mein ganzer Stolz!!!!
 
 
Ich bin so glücklich....ich könnt den ganzen Tag  mein Fenster ansehen.....räusper.....tu ich auch *g*
 
 
 
 
 
Damit es nun zur Geltung kommt wurde die Deko sehr reduziert.....nur mehr ausgewählte Dinge dürfen auf die Fensterbank und ein Vorhang????...... kommt da nie wieder dran!!


 
 
 
Verzeiht die Bilder im Dunkeln......aber meine Kamera und ich werden in diesem Leben wahrscheinlich keine Freunde mehr .....aber ich wollte euch nur zeigen wie kuschelig es am Abend ist....und keinen Preis damit gewinnen *g*
 









Mit Tür sieht es jetzt so aus.....


 
der kleine Schreibtisch ist nach vorne gewandert....

 
mit Stuhl vom Flohmarkt.....wenn ich euch da den Preis sage quitscht ihr....*g*
 
 
 
Wenn mein Blick jetzt so durch den Raum schweift....... muß ich gestehen......in meinem Wohnzimmer verschwindet immer mehr das Weiße........mein Mann befürchtet das Schlimmste *g*
 
Ich auch :o)
 
UND..... natürlich haben wir einen Adventkranz.....spät aber doch *g*
 
 
Mit Teelichtern.....weil er aus Papier ist und wir ja kein neues Haus brauchen *g*
 

 
Zählt DER auch als Adventkranz ?
Dann haben wir sogar 2 :o)
 
 

 
 Nächste Woche gibt es dann ein wenig Weihnachten........oder wollt ihr was ganz Süßes sehen?
 
*g*
 
 
Bis Bald!
 
Sigrid
 

Kommentare:

  1. Wir wollen quasi süße Weihnachten sehen....:-) .

    Liebe Sigrid!

    Das sieht so toll aus...wow!
    Finde ich super diese Sprossendinger!
    Aber was, so frage ich mich, befürchtet denn Dein Mann? Alles wird dunkel und modrig?? :-)

    Nun habe ich das letzte Mal nichts zu Eurem neuen Vorzimmer :-) schreiben können... Da kamen nur Frechheiten raus... . Lag an blödesten Zahnschmerzen.
    Aber auch das ist wirklich trés chic!!

    So, süßes folgt also....! :-)
    Bis dahin viele flackernde Teelichter! (DAS konnte ich mir jetzt nicht verkneifen....:-) .)

    Trix

    AntwortenLöschen
  2. WOAR....soooo toll!!!! Was das ausmacht!!!! Und ICH hab schöne Fenster...und muss immer was vorhängen, weil man sonst so reingucken kann...!!! Wie mans nimmt...irgendwas is ja immer...aber Du hast die perfekte Lösung gefunden, dass sieht astrein aus....auch so hochwertig!!!! Aber...Du machst die grünen Fenster weg...machst sie weiss...und es wird immer weniger weiss in Deinem WoZi...mmmhhhh.....mmmhhh.....!!! ;-))) Janeeeee...isklar.....! ;-)))
    Ich bin für salzige Weihnachtsgrüsse....gibst die auch???? Allerdings würde ich die süsse nehmen...zur Not...ghihihi...

    Bis Bald mein Liebchen....Deine Biene<3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid...
    das hast Du wirklich fantastisch hinbekommen...RESPEKT !! Sieht klasse aus.
    Hast Du die Rahmen gestrichen ??
    Zum Trost kann ich Dir verraten...meine Fensterrahmen sind alle dunkelbraun.. :-( Ich weiss nicht, was schlimmer ist...braun oder grün...??? Schrecklich...
    Ich wünsche Dir weiterhin kreative Schübe...hi,hi und ich hätt gern auch gaaanz viel süsse Weihnacht.
    Liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hammer, wi groß der Unterschied ist - da hast Du wirklich "ganze Arbeit" geleistet - Hut ab!
    Wie das Weisse verschwindet? - hab ich jetzt was an den Augen oder nur den halben Text gelesen - ich finde, dass ja shcon noch einiges "Weisses" da ist bei Euch - ok, das Bettgestellt ist schwarz, aber ansonsten?
    Ganz liebe Grüße an Dich und Deinen Schatz
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,

    kleiner Umbau.....mit großer bombastischer Wirkung....sind die schön geworden die Fenster.
    Wie hast Du die Leisten eigentlich fest geklebt... auf dem Glas mein ich? War nämlich auch schon am überlegen an meinem Schaufenster solche Teile anzubringen (da hat nämlich nur die Vorderseite welche :(

    ....und der Stuhl ist ja echt beneidenswert!!!!!

    Ich möchte dann mal auch beides...Süßes und ein wenig Weihnachten !!!! Dankeschön

    ganz frostige liebe Grüße
    Bianca

    .....seit heute hat sich nämlich bei uns der Winter angemeldet....bbrrrrrr..den brauch ich ja so gar nicht
    (einziger Vorteil...draußen vorm Haus ist es dann auch mal weiß :))))))))))


    AntwortenLöschen
  6. Hallo Liebelein,
    doch, doch... ich sehe da schon noch viel weiß! Ein paar holzige Akzente, aber weiß dominiert schon noch. Mir gefallen die holzigen Details sehr. Habe ich auch mittlerweile und hätte nicht gedacht, dass mir das wieder gefallen würde.
    Das Fenster meine Liebe.... also ich muss sagen, dass ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Ein wahnsinniger Effekt und so fantastisch! Macht alles gleich viel heller und freundlicher. Also die Arbeit hat sich so gelohnt und die Aufteilung der Sprossen finde ich ganz super, mal gar nicht von der zauberhaften Deko zu sprechen. Also Daumen hoch!

    Aber der Schnäppchenstuhl, der hat es mir angetan. Ich habe mich glatt verliebt!

    Herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid,
    richtig, richtig toll sehen die Fenster aus!!
    Und Weißes ist doch auch noch da!?!
    Der Adventkranz ist schön pastellig......ich
    mag das sehr.
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrid,
    ich kann mir grad gar nicht vorstellen wie dein
    Wohnzimmer mit grünen Fenstern ausgesehen hat.
    Auf jeden Fall muss das eine mortz Arbeit gewesen sein.
    Hast du toll gemacht. und sieht super aus.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    du bist echt der Wahnsinn...ich sitze immer grinsend vorm PC, wenn ich bei dir vorbei schaue... :) ...und so schön ist es geworden...da bin ich mal gespannt, welche Veränderung du bis zum nächsten Post vorgenommen hast... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Sigrid ich dir lieben .....aber dein Wohnzimmer noch viel mehr:-)))))......Paradies auf Erden in weiß .....und hallo bin aufi ...obi....gerollt kann nix feststellen von Farbveränderung :-)))))
    Weihnachten u.Süßes biiittteeee genau in der Reihenfolge .....
    ...(`*•.¸(`*•.¸ ¸.•*´)¸.•*´)...
    «««« -BIN BEGEISTER – SO SCHÖN! - »»»»
    ...(,.•*´(¸.•*VG*•.¸)`*•.,)
    Karin:-))))))

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    die Fenster darfst du wirklich nicht verstecken - die sind ja traumhaft schön. Das die mal grün waren kann ich mir gar nicht vorstellen. Ich bin schon gespannt was du als nächstes zeigst ;-)
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, liebe Sigrid ! Was du so alles kannst! Ich mag diese Art von sprossenfenster sehr, auf deine besondere Art!
    Lg Rosine

    AntwortenLöschen
  13. Also Liebelein du überraschst mich ja immer wieder....hammer sind die Fenster geworden.....bestimmt ne totale Fuddelsarbeit aber gigantisch schön......jojo kein weiß oder weniger.....hmmm :))))) aber mich kann hier nix mehr schocken....wenn nächste Woche alles schwarz bei dir ist.....lach
    oh ja freu mich auf beides....süßes oder Weihnachtsdeko ich nehm alles:)))))
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    Unglaublich, was du wieder auf die Beine gestellt hast, sieht soooo schön aus!!! Ich kann es auch noch gar nicht fassen, dass das mit der JDL nicht geklappt hat - da bin ich immer noch sprachlos! Deine Adventskränze sind so ganz anders, aber richtig toll - "kreisch" das mit den Gläsern ist eine Idee fürs nächste Jahr.

    Wünsche dir eine schöne Adventszeit
    und ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Selbst ist die Frau, gell Sigrid;-) Zur Not und wenn sie's unnötig finden, dann verzichten wir halt auf die Männer. Ganz ganz toll geworden, hat sich also wirklich gelohnt und Du darfst zu recht den ganzen Tag das Fenster anstarren:-)
    Na solange Du nicht in eine Rotphase verfällst, bleibe ich gerne gespannt hier. Ohne Veränderung wirds doch langweilig (obwohl mein Mann einmal fallen liess, dass er sich manchmal nicht ganz sicher ist, ob er am Abend tatsächlich sein Haus betritt - er bräuchte nicht ganz so viel Veränderung;-) Wobei wohl selbst Rot bei Dir bestimmt ganz klasse werden würde...
    Deine Adventskränze find ich klasse, werd ich mir merken fürs nächste Jahr.
    Herzlichst Léonie

    AntwortenLöschen
  16. Nee, kein Schnee, dazu muss man wohl in Norwegen wohnen. Hab es schön!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  17. Hey Bussitant!
    Der Adventkranz ist cool, und für 4 Mal anzünden vollkommen ausreichend ;o)
    Dein Fenster konnte ich mir gar ned vorstellen, nach deinen Erzählungen, aber es sieht klasse aus, so als ob es schon immer weiß gewesen wäre!!!
    dix Bussal und bis bald
    Bine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sigrid,
    richtig heimelig schauts bei dir aus und ich finde, die Naturtöne lockern das Weiß ein wenig auf.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*