Mittwoch, 1. April 2015

Sorry meine Lieben.....


aber gestern hatte ich echt andere Sorgen als euch mit Lesestoff und Bildchen zu versorgen :o(

Am Montag haben sich fremde Leute  in unserer Hütte umgesehen ....ich war also mit Polizei und aufräumen  beschäftigt und die Terrassentür benötigte außerdem eine neue Scheibe.Nachdem bei 2 von unseren Nachbarn eingebrochen worden ist....hab ich eigentlich schon darauf gewartet wann wir dran sind :o(
Ich frag mich ja nur.....WAS die bei uns gesucht haben.Unsere ganzen Reichtümer sind vom Sperrmüll oder Flohmarkt.Meinen Goldschmuck hab ich schon in Farbe zum Streichen eingetauscht.....also was suchten DIE??????? 
PC,Tablet ect. hatte sie nicht interessiert ....meine Silberstreuer sind auch alle noch da.....ich versteh es nicht!
Aber .....passiert ist passiert.....wir haben es überlebt und nur das zählt!

Passend zu diesem Malheur mein heutiger Posttitel......

es kommt immer anders als ich will *g*

Die Bilder hab ich Gott sei Dank am Sonntag davor gemacht.....sonst wäre es heute ein kurzer, trockener Post geworden oder hättet ihr das Chaos gerne gesehen? 


Schon vor einiger Zeit hab ich zwei wunderschöne Stallfenster im Web gefunden und auch sofort einen Platz dafür gewußt :o)

Mein Schwager hat es abgeholt......Hr. Bär hat das Glas entfernt, den es sollte ein Spiegel werden....ich hab es gestrichen.
Bis hierher lief alles nach Plan.......dann begann es zu holpern......nachdem die Spiegel bestellt waren, war ich mir nicht mehr so sicher ob ich das überhaupt so will......ein großes Fenster mit 6 Spiegeln?!?!?.....muß an den Wechseljahren liegen.....statt Hitzewallungen und depressiven Phasen plagen mich eher Minuten der Unschlüssigkeit abwechselnd mit "Ich weiß nicht was ich will".....das Ganze  leicht schwitzend *g*

Ich  montierte also das Fenster.....ohne Spiegel......an der neu gestrichenen Wand ......neu deshalb,weil hier alle Farben der vergangenen 16 Jahre noch vorhanden waren *g*

Wollt ihr es sehen?
Wie es hinter meinem alten Spiegelfenster ausgesehen hat?
Die Zeichen der Zeit?
Der Wandel der Farben?
Meine Experimentierfreude der letzten Jahre?



Also.....das schmutzige Blau ist noch von  1998.....das dunkle Blau von 2003....das kräftige Mittelblau von 2006......2009 wurde es Weiß und 2011 in der aktuellen Farbe....Rum Caramell gestrichen. Erst die 5.Farbe im Esszimmer.....neuer Rekord für mich......
...mein Mann behauptet immer ich streiche alle Jahre neu ...des is gor net woar :o)


Jetzt hab ich aber darüber gestrichen....es wurde Zeit....oder eher notwendig, weil ich ja nur den Rahmen aufgehängt hab ......würde mir die Farbe nicht so gefallen hätte ich eh den ganzen Raum gleich neu gestrichen :o)



Nun.....jetzt wollte ich eigentlich auf meinen Mann und die Spiegel warten........aber......es konnte wieder nicht schnell genug gehen....also hab ich weiter gewerkelt.

Endergebnis sieht jetzt so aus.......








und ich finde.....es bedarf keiner Spiegel oder?
Zumindest noch nicht *g*


Gott sei Dank hab ich das Fenster ein 2.Mal.....damit mein Mann die Spiegel nicht ganz umsonst gekauft hat *g*



Meine Lieben......ihr wißt was heute ist oder?

??????

??????????

??????







Wir sind weder von Einbrechern heimgesucht worden noch ist irgend etwas auffälliges am Wochenende passiert!
Wir erfreuen uns bester Gesundheit ....der Saustall daheim ist ganz alleine auf meinem  Mist gewachsen....alles ist gut wie immer
*g*




Nächste Woche.....wenn nix passiert.....hihi......tummeln wir uns im neuen Bad :o)


Ach ja......ich komm am Freitag nochmals vorbei.....muß euch unbedingt meine Osterdeko zeigen.....dieses Jahr hab ich mich selbst übertroffen *g*


Bis Bald!

Sigrid

Kommentare:

  1. ... ja Gott sei dank :O))))
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Glücklicherweise ist das nur ein Aprilscherz! Aber da wir vor Kurzem tatsächlich einen Einbruch in unsere Wohnung hatten, konnte ich das alles gut nachvollziehen und hab es erst einmal geglaubt.
    Das neue Fenster sieht auch ohne Spiegel toll aus, aber mir hatte auch die vorhierige Lösung gut gefallen!
    Schöne Osterfeiertage, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Na, da bin ich aber froh - bin schon sehr stutzig geworden, als da Einbrecher nix wissen wollten von Silberstreuern und Computerrechtecken... Dachte schon an Stalker ;))
    Ohne Spiegel ist der Rahmen sehr schön. allerdings solche Farbinseln im Einheitlichen (muss ja nu nicht Blau sein, hihi), die hatten schon was.
    Alles Liebe von der Méa, die sich nun in den Sturm hinauswagt :))

    AntwortenLöschen
  4. Du,Du,Du....uns so an der Nase herum zu führen ;))
    Aber bei uns sieht es wirklich so aus, was die Einbrüche angeht, in Haus Nr.3 unsere unmittelbaren Nachbarn, sowie in Haus Nr.7 einmal um die Ecke!!!
    Alle Kellerverschläge wurden aufgebrochen, zudem wurde aus einem Auto was in der Tiefgarage stand, der Garagentoröffner gestohlen, sodass die ganze Anlage samt Garagentoranlage plus alle Schlüssel ausgewechselt wurden. Bei uns waren Sie noch nicht, aber das kann ja noch kommen!
    Dies ist KEIN Aprilscherz, allerdings werden sie bei uns im Keller auch nur Dekosachen, Gartengeräte (allerdings nur manuell bedienbare Sachen) usw. vorfinden, nichts Wertvolles!
    So nun aber zu deinem Prachtstück von Fenster, ein Sahnestück kann ich da nur sagen und auch mir gefällt es ohne Spiegel sehr gut. Bei Spiegeln könnte es den Blick mehr aufs eigene Antlitz ziehen, als auf den wundervollen Rahmen und das würde ICH!!! nicht unbedingt wollen ;))))
    Dir liebschte Sigrid möchte ich auf deisem Wege schonmal ein wundervolles, entspanntes Osterfest wünschen und wer weiss vielleicht haben sich bis zum Fest ja noch Enkel oder Urenkel deiner Urschula angesagt...wer weiss :)))
    Lass es Dir gut gehen und sei ganz doll gedrückt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Sigrid, Sigrid ;-))
    du bist mir eine......schickt sie uns in den April!!
    Das Fenster sieht so schön aus......ohne Spiegel.
    Da du noch ein zweites hast, kannst du ja gut
    vergleichen, welches dir besser gefällt.
    Einen sturmfreien Tag wünsche ich dir.
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Duuuu! Das war jetzt aber schon "nicht so nett" uns hier derart zu erschrecken! *gg* naja, froh bin ich, dass es euch allen so gut geht - zum Glück! Dein Fenster bedarf wirklich keiner Spiegel und es sieht super toll aus!
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, ich hab das glatt geglaubt. Böses Mädchen!!
    Schönes Fenster, auch ohne Spiegel.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Also haste mich doch glatt reingelegt! Jaja, ich bin dir tatsächlich auf den Leim gegangen ... und hab schon die Herren von der Spusi mit Pinsel und Handschühchen in deinem hübschen zuhause gesehen! Aber so ist es mir lieber, unvorstellbar das meinem Sigridchen was wäre, nech?! Der Spiegel ist viel schöner ohne Spiegel, ich denke, du kannst ihn so lassen! Komm lass dich drücken du Schlimme, von deinem Meisje

    AntwortenLöschen
  9. Ey, das glaub ich ja jetzt net... Ich hatte jetzt voll Mitleid mit Dir und hab mir ausgemalt, wie schlimm das jetzt idt, abends im Bett zu liegen mit der Angst die kommen wieder... Nööööö stattdessen kümmste mir mit dem 01. April an... tssss, ich bin aber auch so naiv! Selber Schuld! Ich bin jedenfalls heilfroh, dass das alles einer freien Erzählung entspricht (um nicht zu sagen einer reinsten Verarschung) und Du Herzchen dich bester Gesundheit erfreust! :o)))

    Das Fenster ist genial, einfach wunderschön mit den vielen Sprossen und gefällt mir ohne Spiegel auch besser. Schön ruhig das ganze Bild!

    So, nun genieße an Ostern dein zauberhaftes Heim und lass dich feste drücken. Ich komme nun gar nicht mehr dazu etwas zu verändern... aber alles wird gut :o)

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    die Schwester einer Kollegin (und ihr Mann) wurden heute ganz böse in den April geschickt...die älteste Tochter des Mannes und deren Freund haben ein Foto eines positiven Schwangerschaftstests geschickt...der Mann hat vor Freude geweint...alle in heller Aufregung...und dann...April, April...oh was waren die böse auf die Tochter und den Freund...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo siggi, ja da kannst froh sein wenn nicht. Bei uns haben Sie das Auto meiner Tochter geknackt. Leider hatte sie ihre gelber im Handschuhfach vergessen,Papiere sämtliche Karten samt 500 Euro. Hat sich gelohnt. schoene Ostern wünscht dir angi

    AntwortenLöschen
  12. Eh Sigrid.
    Jetzt hast du mich aber voll verwischt!
    Ich dachte mir im gleichen Augenblick, das wir wohl doch eine Kamera und so ein Zeug an unser neues Hoftor brauchen.
    Puh...
    Schön ist dein Fenste, auch ohne Spiegel. Musst schon weniger putzen ;o)
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    das war ich, und eigentlich habe ich Leopoldine gesucht, aber die hatte sich wohl super super super versteckt!
    Schönes Stallfenster, und hi hi in meinem Schlafzimmer gibt es einen Wandteil, der noch aus der Zeit stammt, als meine Omi dort ihr Reich hatte. Ist aber nicht so blau o)!
    Superfeine Ostern wünsch ich dir und deinen Lieben, hab eine feine Zeit und dass du mir beim Eiertetschen gewinnst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe...ich war geschockt über den Einbruch...lach...und ihr tat mir richtig leid....aber dann...April April :))) zum Glück!!!! Glaubhaft geschrieben haste es aber! :))) ich drück dich und wünsche dir schöne Ostern! Allerliebsten Gruß isa

    AntwortenLöschen
  15. Mich hat ja stutzig gemacht, dass am Sigrid-Dienstag einfach kein Sigrid-Post erschienen ist. Ein Blick auf den Kalender und ich war mir sicher, dass Du was im Schilde führst. Und so hab ich Dir kein Wort geglaubt (allerdings hab ich insgeheim dann doch gehofft, dass ich auch nicht falsch liege;-)...
    Das Stallfenster, das ist wieder ein Träumchen (auch eins von mir, aber finde hier in der Schweiz mal sowas, das man auch bezahlen kann). Ich finds genauso perfekt, ohne Spiegel.
    Nur 5 Mal neu gestrichen und dreimal davon erst noch im selben Farbton geblieben? Ja sag mal, das ist ja schon fast langweilig;-) Ich bin im Moment ungewöhnlich farbveränderungsfaul, sehr zur Freude meines Göttergatten. Muss ja erst auch mal für Ostern vorbereiten, damit die Fernsehersuche dann stattfinden kann:-)))
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  16. Na du bist mir ein Herzchen.....voll reingefallen:)))))ist ja heute auch keine Seltenheit mehr.....
    Schööööööönes Fenster......ich hab auch drei neue (alte):)))) und vier kommen noch dazu, also 7 gleiche das war wiedermal mehr als Glück....
    Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest!
    Dicker Drücker und ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid,
    auch ich bin voll drauf reingefallen...yep...hast Du gut gemacht..lach..habe den 1. April komplett verdrängt...

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Osterfest !!
    Alles liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Oh Mann, ich bin auch reingefallen ;-) Aber wie schön, dass es bloß ein Aprilscherz war und keine Polizei vor der Tür stand. Puhh....
    Ich muss sicher nicht erwähnen, dass ich das Stallfenster großartig finde.
    Habt ein tolles und entspanntes Osterfest!!
    Viel Spaß beim Eiersuchen ;-)
    Liebsten Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  19. Na du bisch mir oane - geradezu theatralisches Potenzial hast du ! Da ließe sich doch sicher ein "Krimi-Dinner" in deiner Gartenlaube inszenieren...ich seh dich schon mit Strumpfband und Federboa auf der Lauer liegen und.....also gut! Das war ein Spaß heute hier bei dir! Viele liebe Grüße von der Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*