Dienstag, 22. September 2015

Zinkfries für Arme

Zinkfries......das sind diese kurzen Teile aus Metall mit dem großen Preis.....
wer mich kennt weiß, dass jetzt weder Zink noch Fries und schon gar kein Zinkfries kommt *g*

Bei den Preisen für so ein Teil kann es einem glatt die Schuhe ausziehen......ich brauchte aber Eines für mein Badezimmer.......da sah man auf der Holzverkleidung noch immer die Schrauben..... bis ich jetzt aber die passende Größe gefunden hätte.....ganze 2 Meter......dauerte mir zulange.......also hab ich angefangen zu tüffeln :o)
In meinem zweiten Zuhause....dem Baumarkt meines Vertrauens bin ich wieder einmal zu den  Holzleisten getigert.....und auch sofort fündig geworden.


Also.....man nehme  verschiedene Zierleisten aus Holz.....



und schneide sie in ihre Einzelteile.....auch die Kugerlleiste......das hört sich nun nach viel Arbeit an....ist es auch :o)
Stunden später........hab ich dann die einzelnen Scheißerchen neu angeordnet auf meine Wandverkleidung geklebt und Weiß gestrichen....und wieder eine Stunde später noch auf alt patiniert......fertig......und so sieht jetzt mein Zinkfries Holzfries aus *g*







Man hätte es auch mit Farbe in Metalloptik streichen können.....mir gefiel es aber passend zur Wand so besser.....aus einem Guss sozusagen :o)


Hier seht ihr es nochmals in groß :o)



So....wenn ihr es nachmachen wollt......viel Spaß beim Sägen und wieder zusammen puzzeln*g*

Nächste Woche sind wir noch immer im Bad zugange.......zeig euch was ganz winzig Kleines :o)

Bis Bald!

Sigrid

By the way.....sorry wenn meine Kommis bei euch jetzt wieder seltener werden.......die Kürbisse!!.....sind nicht so mein Ding .....auch wenn ihr sie sehr schön dekoriert, aber ich mag nicht jedes Jahr im Herbst 50x schreiben..... ohhh ein weißer Baby Boo :o)






Kommentare:

  1. Liebe Sigrid
    so genial und soo schön aber so eine Arbeit was hast du nur für eine Geduld;.)) mir geht es mit den weißen Kürbissen auch so darum hab ich heute einen mal schwarz gestrichen vielleicht schafft er es ja ins Haus mal schaun;.)))
    herzlichste u.ggl. Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    das hört sich nach mächtig viel Arbeit an. Doch wenn man das Ergebnis sieht hat es sich voll gelohnt.
    In weiß gefällt es mir auch besser. Hätte es ebenso gestrichen ;-)
    Sei herzlich gegrüßt,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Sigrid!!! Du bist ja verrückt!! Das war doch sicher eine Mordsarbeit. Aber..... wie nicht anders zu erwarten, ist es WUNDERSCHÖN geworden, 1+ mit gaaanz vielen Sternchen.

    Wünsche dir einen schönen Tag

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ??? du hast tatsächlich die ganzen Leisten in Einzelteile zersägt und wieder zusammen getüdelt?????
    meine liebe Sigrid, ich bewundere deinen Tatendrang! aufrichtig!
    es sieht sooo toll aus!!
    falls du Lust auf ein paar Tage Urlaub im schönen Vogtland hast - ich lade dich gerne ein.... nicht ganz uneigennützig ..... ich würde im Baumarkt mal ein paar Leisten ordern - vielleicht bekomme ich dann auch so einen tollen Fries ......... :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Sisyphos-Arbeit! Aber bei dem Ergebnis hat es sich gelohnt. Das macht die so schon schöne Wandverkleidung einfach perfekt!
    Viele Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super Idee mit dem Fries, die ich mir auf jeden Fall merken werde! ;-)
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Auf so Ideen kannst auch nur Du kommen ;))))) (viel Arbeit-viel Wirkung!!!)
    Zinkfries für Arme...hab Tränen gelacht :)
    Sigrid die Arbeit hat sich gelohnt, sieht Bombe aus und ist nicht von der Stange. Ich würde Dir die Idee glatt für mein Schlafzimmer klauen.....wenn das nicht soviel Arbeit wäre ;).
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrid,
    Na da hast du mal wieder was gemacht.
    Sieht absolut super aus. Die Arbeit hat sich gelohnt.
    Ich hätte auch schon ein Plätzchen für so ein Teil.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte, was für eine Wahnsinnsidee, liebe Sigrid........nie im Leben würde ich darauf kommen (von der Umsetzung ganz zu schweigen)............es sieht wirklich traumhaft aus! Und was die Kürbisse angeht, so sind wir wohl einer Meinung ;-). Allerliebste Herbstgrüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Also liebe Sigrid, da haste mal wieder dem Fass den Boden rausgehauen! Ja, ist das nicht toll? Weißt du, wiie lange überlege ich mir schon, wie ich an so ein Zinkdings komme ohne anschließend an der nächsten Straßenecke mit Hut zu sitzen.....und da kommt die Sigrid und macht....einfach....so ein DINgsda...ja ist das nicht coool...das werde ich auch noch ausprobieren, ich weiß nicht wann, aber ich werde es tun! Du bist ober...cool - DANKE! und Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  11. liebe Sigrid, wir haben in jedem Raum Fenster bis zum Boden - also Fenstertüren ....... du solltest tatsächlich mal ins Vogtland kommen :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Oh kein Baby Boo? Wie schade. Nur so ein olles Fries.:o)
    Nee, du, das ist Wahnsinn und sieht super aus. Siehste mir fehlt es einfach an kreativen Ideen, man nennt mich auch Plagiata, grins. Ich brauche halt einfach immer eine Anleitung.
    Liebste Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  13. wie kommt frau auf so eine idee? ich werd wahnsinnig. du mochtest bestimmt mal mathe in der schule :-D
    sieht aber sowas von schön aus, geile idee!!!!!!
    lg kuni

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhhh, ein weisses Holzfries....! ;oD
    Cool, Sigrid, das ist ja mal 'ne Idee! Und sooo schön umgesetzt! Bräuchte ich ein Fries- ich würd glatt bei dir klauen! Und das ist es doch, was für mich den eigenen Stil ausmacht: Mal um die Ecke denken, selber was klöppeln, irgendwas, das es so nicht zu kaufen gibt. Toll!!
    Und nein, bei mir gibt's keine Boo's. Ich mag ja Natürliches extrem gerne, aber daran habe ich mich definitiv sattgesehen. Hier gibt's sowieso kaum noch Deko.....
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid
    Der Kürbis ist schon weg,schad um die Farbe u um den Kürbis naja das war's mit der Deko....herzlichste Grüße....Petra

    AntwortenLöschen
  16. Schatzi, du bist die Krönung....ehrlich....wie kommt man auf so eine super tolle Idee....hm ich sollte mir mal Gedanken machen:))) Oder du hast zuviel Zeit um nachzudenken:))))
    Dicker Drücker!
    Annett
    P.S. Hast du Farbe bekommen?

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrid,

    wow, was du dir immer für Arbeit machst. Respekt. Aber es sieht auch wirklich super aus. Passt perfekt :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hey Sigrid, Du machst aus Baumarktfunden was Schönes. Ich liebe solche Posts. Klar, wir machen manchmal ganz anders, doch es ist eben diese Energie, die kickt. Uiiii, was hat sie gemacht? Oh, ist das schön geworden, und das bringt mich auf eine Idee, noch eine... und schon leg ich los. Und daher, Danke Dir so für´s Teilen, ich scheine sowas echt zu brauchen. Und es sieht wirklich toll aus, nicht so was von der Stange (obwohl es das ja ursprünglich war).
    Frohes Weiterwursteln, ich wurstele hier, Du wurstelst da, das ist so schön. Alles Liebe von Deiner Méa, die hier im Moment den Turbo einlegt ;))

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sigrid,
    was für eine Puzzelarbeit...da hast du bestimmt Stunden/Tage gebraucht...aber das Ergebnis kann sich sehen lassen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Hi Schatzl...und wieder eine mega tolle Idee...Deine Geduld hätte ich gerne...das ist ja ein wahnsinniger Aufwand gewesen oder? Sieht aber total klasse aus! Ich bin hin und weg! :) Wie immer, wenn ich hier stöbere! :) Allerliebsten Gruß Isa

    AntwortenLöschen
  21. So beautiful. Love it
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  22. Mädel!!! Sensationell! Aber dieses Wort verwende ich ja schon geradezu inflationär auf deinem Blog. Hast es aber auch wirklich verdient.
    Eine dicke Umarmung
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Du, von mir bekommst du keinen Post mit Baby Bo, weil die gibt es hier oben nicht. Hätte all die Jahre gerne mal einen gekauft, aber ihn mir per Post schicken zu lassen fand ich denn doch irgendwie doof.
    Jetzt habe ich letzte Woche den ersten im Suppermarkt gesehen! Er war zu erwerben in einem Korb, so wie man sie früher für Erdbeeren bekam, und man musste mir ihm zusammen 12 andere Kürbisse kaufen, die man gar nicht leiden mag. Darüber war ein Netzt gespannt. Damit man ihn ja nicht einzelnd zur Kasse schleppt.
    Egal. Ich habe ja einen gestrickten in grün, der reicht mir.
    Du warst wieder fleißig! Schön geworden! Aber ist ja fast immer schön, was du da so werkelst.
    Sonst alles klar in Wien?
    Ich grüße dich ganz lieb!
    Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sigrid,
    ich schließe mich an...sensationell!!! Diese Inspiration setzt bei mir gleich wieder die Rädchen im Kopf in Gang, dabei hätte ich noch so viel anderes zu machen...vielleicht schau ich doch heute mal im Baumarkt, welche Leisten da so herumstehen...
    Vielen Dank für diese Inspiration!!!

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche!!!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Sieht einfach toll aus! In weiß gefällt es mir auch besser.
    Die Fuselarbeit hat sich gelohnt. Dickes Kompliment!
    Ganz liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*