Dienstag, 24. November 2015

Neulich bei der.....


Gruppentherapie " Betrunkene basteln und dekorieren".

Motto: "Advent"




Mein Mann hat an diesem Workshop höchst erfolgreich teilgenommen *g*

Das Ergebnis möcht ich euch auf keinen Fall vorenthalten!

Statt  wie üblich Kerzen zu dieser Zeit hat er Klopapierrollen genommen.....die liegen gerade zuhauf bei uns rum, weil ich daraus etwas machen möchte.....ein andermal mehr dazu.....also....statt der Kerzen hat er sich dieser Rollen bedient und verdekoriert.....


nie Einzeln sondern immer in Gruppen.....so wie es sich gehört *g*



Fast täglich kommt eine neue Rolle hinzu....


also ich hätte sie ja noch mit Perlen verziert und gestrichen......aber mein Mann ist da eher pragmatisch.....die wirken auch ohne Schnickschnack ........es kommt ja auf den Winkel an in dem die Rollen stehen und nicht auf die Verzierung
*g*


Auch sonst finde ich hin und wieder Dinge die da soooo nicht hingehören .....




ABER aus ihm könnte noch eine tolle Dekotussi werden.........mit viel Übung....oder?

Ich geb jedenfalls die Hoffnung nicht auf 
*g*


Meine Lieben.....nächste Woche gibt es Weihnachtsdeko samt Adventkranz.....so früh war ich überhaupt noch nie dran......aber die paar Kugeln waren auch schnell verteilt :o)

Morgen gibt es die Küche im Dollhouse!!!!

Bis Bald!

Sigrid



Kommentare:

  1. Jo sowos, da Dschünti hot Stil!!!! So perfekt positioniert, mit soooo viel Liebe ins Detail. Hebt andere Dekoschatze mit diesen Rollen perfekt hervor. Jo, der is guat, da Dschünti. Oba täglich a rolln??? Heeeeheeeee. Mit dem Blatt vorne oda hintn??? Jez bini gsponnt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha....vorn oder hinten is egal....Hauptsache in der Hand und am Po *g*

      Löschen
  2. Hinten wie vorne, so fällt er nicht aus der Rolle, höhö. Das leicht rural rustikale, nüja, wie soll ich sagen, die Botschaft, ohhhh diese message ähhhh Messäge, zu schön. Zumindest meine ich, nüja, sie liegen nicht, was ich als Psychologin als durchaus hoffnungserfüllt deuten würde, hihihi...
    Back to basics, ne?
    War wieder schön, das tat richtig gut. Liebe Grüüsels von der Méa, die gerade ein Noel-Banner nach dem anderen macht, huiiiiiiiiiiiiiiii

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das hat was. Von neoexpressionistisch bis linksliberal und rechtsaußen...
    Kann man/n lassen ;))))))))
    Liebes Grüßle an Dich und den Mann :)
    Gudrun :) von Lebens ~ Baustellen

    AntwortenLöschen
  4. MEI i glab der meinige und da deinige;;;warn im gleichen KURS.....gggggg

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE vom letzten mol
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll! Ich kicher hier gerade so vor mir hin. Ich glaube, Dein Mann ist dekomäßig ausbaufähig ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid
    Das nenn ich mal ne Deko! Ich lach mich schlapp *gg*. Der Kurs hat sich fast gelohnt und bis zum nächste Jahr sollte dein Liebster noch einen Kurs für Fortgeschrittene besuchen;-))). Ich freue mich schon auf die Küche im Dollhouse und auf deine Weihnachtsdeko sowieso. Ich hab heute mal angefangen...,,,so spät dran wie heuer, war ich noch nie ;-)!
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Deko, dass ich darauf noch nicht gekommen bin! Ich war wahrscheinlich noch nie besoffen genug für so tolle Ideen. Wird jetzt gleich nachgeholt, hicks:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    gut, dass ich nicht alle leeren Klorollen gleich weggeschmissen habe. Wollte eigentlich für Weihnachten kleine Trommeln zum Anhängen basteln, aber vielleicht schließe ich mich auch der Deko von deinem Mann an...spart das Verbasteln bzw. viel Zeit. Ein "Hoch" auf den neuen Trendsetter!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Na ja liebe Sigrid, ein neuer Look ne? Aber bei dir sieht einfach alles.....gut aus! Ich freue mich schon megaaa - auf das Häuschen.....
    Bis denne und liebliche Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*