Dienstag, 3. Juni 2014

Projekt Gartenzaun beendet.....




Nachdem ich am Freitag nach dem Feiertag im Laden war.....mein Mann einen Fenstertag und Mopsi einen Urlaubstag hatte.....war ich den ganzen Tag beflügelt.....am Abend wenn ich nach Hause trabe ist endlich der Gartenzaun fertig......HA.......Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, aber man sollte ihr nicht zu viel Bedeutung zukommen lassen.....denn......NIX war fertich!
Stattdessen lungerten Beide in der Laube .....Muddern nicht daheim und der Schlendrian kehrt ein *g*

Die Mauer noch immer schmutzig........
ok...ein paar Latten haben den Zaun schon verlassen....aber ansonsten......


NIX.....


 ALLES noch wie in der Früh als ich das Haus verlassen habe....?!?!?!


Als ich  ihn dann am Nachmittag angerufen habe....was es den Abends zum Essen gibt....für mich sehr entscheidend ....ob ich heim komme oder nicht *g*......kam nur die Antwort...." Ich bin schon angefressen".....die Schrauben sind nämlich beim Abmontieren der Latten abgebrochen und er mußte sie mit der Zange rausfimmeln....na gut.....das dauert dann halt entsprechend.......und ich wußte sofort.....ich bekam weder ein  lecker Abendessen noch einen fertigen Gartenzaun :o)
Am Samstag.....Muddern zu Hause......ging dann Alles wie geschmiert......83 Latten bekamen einen dunkelgrünen Anstrich.....mein Mann schraubte sie wieder an....

am Sonntag.....wieder alle Felder ausgehängt......

 die Mauer mußte  gestrichen .....die Ziegel noch gewaschen werden......das kleine Sesselchen war dabei wenig hilfreich.....Rückenschmerzen hatte ich am nächsten Tag  trotzdem......

am Nachmittag die Felder wieder rein......

 jetzt sieht er ja schon ganz passabel aus.....aber ICH wollte einen doppelten Zaun haben......
so nämlich.......kann man das sehen?

Das ist er mit einfacher Lattung....

im Hintergrund jubelt schon mein Mann.....zu früh.....noch waren wir nicht fertig.....


das ist er jetzt  mit doppelter Lattung......UND endlich fertig!!!

Auch innen strahlt alles wieder in Weiß.....

vorher sah man doch die Spuren der letzten 15Jahre *g*



 Am Montag hab ich dann gefühlte 100 Holzplatten gestrichen.....die verdecken nun die häßlichen Steine rund ums Haus.....
nur die Deko fehlt noch......aber der Tag war wieder einmal schneller vorbei als ich fertig*g*

Schon witzig.....zuerst hatten wir jahrelang den Zaun nicht beachtet.....Braun lasiert hing er zwischen den Mauerpfeilern....


dann wurde ihm innerhalb von 2Jahren gleich 2x viel Zeit gewidmet....


 jetzt wird es wieder 10Jahre dauern bis sich etwas ändert ....
nur die Laternen kommen  noch weg.....sobald ich was Schöneres gefunden hab und .....NEIN.....der Briefkasten wird nicht schon wieder neu gestrichen....der hängt außerhalb und stört mich nicht  und der Briefträger hat sich über die Farbe auch noch nie beschwert :o)


Meine Lieben.....die nächste Baustelle wurde gestern aus der Taufe gehoben......die Wand auf der Terrasse wird gemacht.....leider bin ich im Juni an den Wochenenden nicht viel daheim....das  wird sich also etwas in die Länge ziehen......zuerst kommt noch der Zaun meiner Mama dran ....obwohl ich momentan keine Latten, Farbe und Pinsel  sehen kann ....das einzig Gute daran.....bei Mutti gibt es zwischen dem Streichen lecker Essen *g*
Also bis Bald!
Sigrid

Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    wenn man mal die Männer alleine machen lässt... Da kommt meist nix g´scheites dabei ´raus.
    Jetzt habt ihr aber noch jede Menge an Renovierungsarbeiten - ohjeh! Aber danach ist alles bestimmt wunderschön - so wie euer Zaun.
    Hab einen guten Tag,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid
    Ei das nimmt ja kein Ende bei euch. Und das Erstaunliche...es klingt immer voll optimistisch! So viel Leistung! Da zieh ich den Hut vor. Es sieht super schön aus.
    Gutes Voran kommen und liebe Grüsse.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid!
    Das was du da einnimmst möchte ich auch haben. Ich bin ja schon kreativ aktiv, aber was du da leistest und deinen Mann auch noch davon begeistern kannst, naja so mehr oder minder eben, das ist schon auffällig stark. Ganz nebenbei betreibst du ja auch noch dein Lädchen. Keine Ahnung woher du die Energie nimmst.

    Der Zaun in doppelter Lattung gefällt mir recht gut. Also denke dran, wenn eine große Frau rückwärts an deinem Zaun längsschleicht, dann könnte es . . .

    lG Rosine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    warum klingen die BauarbeiterInnen-Geschichten immer wie Satire und sind dennoch ach so furchtbar ehrlich nach dem Leben geschrieben??? Bei mir lachen auch nur immer die anderen (uff)! Abgesehen davon, dass der Zaun sehr schmuck geworden ist und dein Haus ein Traum ... was gab's denn dann zum Essen?
    (Auf deine Frage, keine Büste, meine olle Schneiderpuppe durfte in den Garten.)
    Nun denn, lass den Pinsel liegen und hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,
    wowowow!!! Das schaut sooo klasse aus!!!
    ...wann hast du denn mal Zeit? Hätte da auch eine Kleinigkeit (hust) Zaun zu bearbeiten....ich koch dir auch was Feines! ;o))
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  6. Sigrid,
    oh mein Gott - das ist ja... und dann noch mit doppelter Lattung. Ich bräuchte erst mal Urlaub danach, und ich kämpfe hier mit einem lächerlichen Spieglein und bin schon alle. WAS FÜR EINE GIGANTISCHE ARBEIT! HIlfe. Aber nun sieht es schmuck aus, wie aus einem Bilderbuch. Haha, ich hätte die sicher wieder auf schrabbelig patiniert, patiniere ja doch immer alles, könnte mich krümmen, die Nachbarn wären entsetzt ;))
    Und ja, manchmal sind die Lieben ein wenig, nun, sie brauchen denn doch ein wenig... weibliche... Unterstützung, damit sie... in gewisse Gänge kommen... n´est-ce pas?
    Das Bild der Faulenzer ist zu schön.
    Alles Liebe Dir, und mach mal nen Zacken langsamer!!! Erhol Dich und genieß auch schön, die Méa

    AntwortenLöschen
  7. ...die doppelte Lattung finde ich natürlich erst richtig genial, aber bei so viel Aktionismus würde mir mein Mann bei aller Liebe zur Zeit den Kragen umdrehen ;O)
    Wobei gegen Zaunstreichen hätte er bestimmt nix, wenn ich das mach ;O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wow, wow, super, super super schön!!!
    Mehr fällt mir nicht ein, außer...
    Ich kann supergut kochen und hätte da noch son kleenes bisschen, aber wirklich nur ganz winzig klein, was zum streichen, upps...
    Ganz liebes Grüßle
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    da hat sich die ganze Arbeit ja gelohnt, sie super aus der Zaun. Die doppelte Lattung gefällt mir gut.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    da habt ihr aber ganze Arbeit geleistet... Sieht alles wieder aus wie neu...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  11. Ahhhhhhh.. ooooohhhhhhhh... waaaaaaoooouuuuuhhhhh...

    SUPERTOLL geworden!! ..und janze Arbeit geleistet.. ..obwohl ich ja erst dachte.. dass ich jetzt ne gaaanze Woche gewartet habe, um mir ne Baustelle anzusehen!!! ...Die habe ich doch selbst immer zu hauseeee.. ☺
    Aber dann kam ja doch noch das Hell ins Dunkle..

    Die Doppelbelattung gefällt mir auch besser.. und jetzt habt ihr aber jede Menge Latten am Zaun. und kannst dich jederzeit darauf berufen, falls dich jemand danach fragt.. hö hö hö..

    Aber Sigikindlein.. wie kannst du nur behaupten, es wäre für die nächsten Jahre genug??!!.. es gibt doch noch sooooo viele schöne GRÜNTÖNEEEE... hahaha..

    Na denn.. ich will dich nicht weiter ärgern NEEEEEEE... NIIIEMALS!!! ☺☺☺

    Ich freu mich auch auf die DEKOBILDÄÄÄR!!! ..und nicht ne Pause einlegen..
    NEE NEE.. das gibbet es auch gar keine Ausreden.. wie Mamazaun streichen oder leggär Esschen.. ?????!!!
    Gehts noch??
    Du kannst uns doch nicht hier unbefriedigt zurück lassen!!!
    WIR (also ICH !!!!) WOLLEN/WILL MEHR SEHEN!!!

    Also gibb GASSSSSS!!!

    Bis denne und viele Grüßchen
    von der
    allerliebsten Gina ☺

    AntwortenLöschen
  12. Na Liebelein, wenn das mal nicht der Oberhammer ist. Ich finde es ist so genial schön geworden genau mein Ding. Wenn du jetzt einmal dabei bist kannst du das ja bei mir auch machen, hab nur noch keinen Gartenzaun im Vorgarten aber das ist doch für dich kein Problem oder? Wolltest ja eh mal vorbei kommen:))))
    Drück dich und liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!

    Schick....sehr schick!
    Gefällt mir gut. Ist toll geworden.

    LG
    Claudia
    Sieht aber auch nach ner menge Arbeit aus.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sigrid,

    ja man sieht, dass ihr viel Zeit investiert habt, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es sieht super schick aus :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. uuuiiiiii, ist der Zaun schick geworden!!!
    was doch so ein paar Töpfe neue Farbe ausmachen!!
    und diese doppelte Lattung hat bei uns im Dorf auch jemand, das kommt richtig gut, muss ich mir gleich mal merken!! (brauch ja auch in 1-2 Jahren einen neuen Zaun) :)
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  16. An schenen guten morgen:-))))
    Pfa der Zaun is ja Ur schön geworden.....da bleibt einem ja die Spucke weg:-)))..... ich kann die zwei gut verstehen das sie mal ein päuschen einlegen wenn Frauli nicht Zuhause ...wann haben die zwei denn sonst zeit dazu haaa????.....ein Bild für Götter .....gefunden und nie mehr getrennt ha ha...
    Bussal und schen Tag
    Liebe Grüße von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrid,
    super schön ist der Zaun geworden. Ihr habt euch richtig viel Mühe gegeben. Toll!!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Perfekt! Einfach perfekt ist alles geworden. Der Fleiß hat sich gelohnt.
    Das Dunkelgrün passt echt super.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sigrid,
    (M)man(n), vor allem deiner hat es aber wirklich nicht leicht !!!!!
    Aber das Ergebnis ist mal wieder uuuuuumwerfend
    *autsch*
    ;o)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*