Dienstag, 3. Februar 2015

Vorsatz von 2005.......



Müll öfter raus tragen!

Im Schlafzimmer hab ich gleich damit begonnen.
*g*


Nicht dass ihr jetzt ein totales facelift meines Schlafzimmers erwartet..... ich hab nur ein wenig Luft gemacht.......zB.  diese Ecke hat mich  am meisten gestört....sie sah aus wie auf einem etwas schöneren Speicher einer Villa.......abgestellt und vergessen.....nur nicht so staubig :o)


Ich......bekennender  Reisemuffel hab hundert Koffer.....und.....Alle sind leer....das ist ja sowieso die Krönung......also weg damit....*g*


Aus den Blumen im Krug.....



hat meine Püppi einen Halsschmuck bekommen.....


nur das Stockerl mit dem alten Leinen ist geblieben.....




Besser oder?


Mir gefällt, dass man jetzt die schönen Fußleisten sieht *g*


Es steht eh noch genug herum.....aber einstweilen bin ich zufrieden.....ach ja.....der Sessel kam auch raus.....



wer braucht im Schlafzimmer einen Sessel.......noch dazu wo eine kleine Bank daneben steht.....wer braucht eine Bank im Schlafzimmer........aber gut.....würde  man es genau nehmen.....wäre im Schlafzimmer ja nur ein Bett notwendig......aber so genau wollen wir nun auch wieder nicht sein gell?
 *g*


Sodala.....da sich Vorsätze bei mir nie lange halten.......hab ich gleich wieder Neues reingestellt.....es ist echt zumausderHautfahren......es füllt sich schon langsam wieder :o)

Was ich rein getragen hab zeig ich euch nächste Woche

Den Müll trag ich ein andermal raus....2017?
*g*

Bis Bald!

Sigrid




Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    oh das kenn ich :-). Aber ich muss sagen, dass
    ich bei weitem nicht mehr sooo viel sammle wie früher.
    Kann auch mal was wegwerfen :-). Dein Schlafzimmer
    ich echt schön. Bei mir steht tatsächlich nur ein
    Bett und Nachttische drin :-)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    mal sehen, wie lange die guten Vorsätze anhalten...aber ich liebe es ja auch alles mögliche zu sammeln...da hab ich für andere Sammler vollstes Verständnis... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    Bei mir ist ja so....ich hebe immer alles 2-3 Jahre auf. Ich kann mich nicht so schnell trennen. Aber dann kommt alles raus was ich nicht mehr möchte und wenn es weg ist könnte ich es doch wieder brauchen...äh
    Schön sieht es jetzt wieder bei dir aus. Obwohl es mir vorher genauso gut gefallen hat.
    Aber im Frühjahr muss man ja misten. Jetzt hast du wieder genug Platz für neue Schätzchen .
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    ja, so ist das Leben als Halbmessi... ich weiß wovon du schreibst...
    Kaum ist ein Plätzchen entlüftet, da weht auch schon das nächste rein.
    Aber einfach bei stürmischen Wetter Türen und Fenster geschlossen halten, damit das nicht passiert - nix für uns, gelle?

    Also weiter so und Müll entsorgen ist reine Männersache... bestimmt...

    Liebste Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid, war am Wochenende in Frankreich und habe dort ein Shabby-Magazin erstanden. Ich war ganz erstaunt und habe gleich zu meinem Mann gesagt, die Wohnung kenne ich. Tolle Reportage und selbst wenn man die Bilder von Dir schon so oft gesehen hat, sieht es doch wieder anders aus. Aus dem Text habe ich hauptsächlich Nest für zwei verstanden. Und was für ein schönes!
    Liebe Grüße
    Claudia B. aus B.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid, die Ecke gefällt mir supi...war vorher aber auch schon schön. Und Deine Blümchen passen perfekt an die Püppi.
    ...und mit dem Müll rauß tragen sollte ich evtl. auch mal anfangen...ich schlepp das Zeug nämlich immer nur in den Keller oder in die Garage.....seitdem steht das Auto draußen....und im Keller sind nur noch schmale Durchgänge vorhanden :))))))))
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche
    liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Sigrid, das kenne ich, wenn man nicht aufpasst, schwupps sind Neuanschaffungen da, kaum hat man aussortiert... Im Moment aber schaff ich es, die Aussortierungen in der Überzahl zu behalten. Ich finde Deinen Blütenkranz einfach traumhaft!
    Und somit feiere ich weiter, heute ist ja Frühühülingsvollmond, Deine frühlierende Méa

    AntwortenLöschen
  8. Hattest du nicht mal eine Anleitung für diese halsrüsche hier eingestellt ? Lg Rosine

    AntwortenLöschen
  9. Ach ja, die Sache mit dem Müllsack und immer diese "guten" Vorsätze. Braucht kein Mensch wenn du mich fragst, auf Kommando könnte ich nie etwas ändern, nee du. Muß aus dem Bauch heraus kommen, und dann aber richitg! Hatte erst im Dezember so einen Give away Schub: an eine junge Afrikanerin mit zwei Kids, sie hatte ja gar nichts mehr die Arme. Ich habe Kisten für sie gepackt, das tat mir sooo gut! Etwas geben zu können, das macht das Herz ganz leicht. Also meine Süße, warte nur, irgendwann kannst du deine guten Vorsätze auch umsetzte. Dann kommt dieser Kick und schwups, weg damit :o)
    Liebste Grüße, cih habe deine Story wieder sooo sehr genossen!!! Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  10. Hahahaha.Sind wir alle d... - alle gleich.War im selben Zimmer wie du heute,Saeckeweise(Scheibenwischer zeig),
    ist das Zeuge in den Flur(nur bis morgen;-) ),gewandert.Warte auch bis es Beine bekommt,und von allein auszieht.
    Aber tut schon gut,gell.Lg

    AntwortenLöschen
  11. Oh meine Liebe Sigrid, das sieht wieder mal ganz fein aus! Ich bin so verliebt in Deine Püppi mit allem drumunddran was Du ihr da auf den Leib geschneidert hast. Das ist einfach traumhaft. Jetzt kommt es auch noch besser zur Geltung, denn mein Mann sagt immer: Weniger ist manchmal mehr! Also ich bin total begeistert von Deinem Schlafgemach. Du hast es einfach drauf!

    Knutscha und gute Nahaaaacht!


    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Also Sigrid, ich weiss nicht, ob ich dir da was Neues erzähle, wenn ich anmerke, dass weniger sehr oft mehr ist? ;oD Ich bin absolut bei dir, wenn's um's Wegräumen geht, *ggg*! Und ich muss gestehen (alles andere wäre ja auch seltsam, nö?) dass mir die freigeräumte Ecke wirklich besser gefällt! Schön luftig, und alles, was da noch steht, kommt viiiiel besser zur Geltung! Öhmmm....bei uns gibts wirklich nur noch ein Bett im Schlafzimmer, eine Apothekerkommode und ein Lehnstuhl. Der soll aber verkauft werden, weil er nur dumm in der Gegend rumsteht und Platz versperrt. Soll ich dir was sagen? Es-ist-herrlich-so! Aber: jeder nach seinem Gusto, ganz, wie es das Herz begehrt! Ich wandle mich halt langsam zu einem Minimalisten, was das Einrichten angeht. Naja, ein Mini-Minimalist. So ganz ohne Tüddeldü kann ich dann doch nicht sein. Aber zumindest nur noch ganz wenig davon, *ggg*!
    Hab einen schönen Abend und gute N8,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  13. Erst einmal mußte ich gerade lachen.....das ist unser Siggilein......rein mit den Kartoffeln-raus mit den Kartoffeln....:))))) es sieht so viel besser aus also finde ich zumindest.....wer brauch schon Koffer...wenn wir Frauen ausziehen müssen bekommen wir eh nur die Alditüte oder....also raus damit
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  14. Hey Du! Irgendwann klingel ich mal bei Dir und zieh einfach so ein bei Euch! :))) Ich liebe alle Deine Deko-Arragements so sehr...und die Farben...ahhhh! Ich verliebe mich jedesmal neu! Du hattest auf meinem blog nachgefragt, ob der Engelsflügel so klein wirkt oder so klein ist...ich hatte Dir da auch geantwortet...bin aber nie so sicher ob das ankommt, daher hier nochmal...ja, der ist so klein! Gab es bei ebay! :) Dir ein tolles Wochenende! LG Isa

    AntwortenLöschen
  15. Great pictures, lovely atmosphere. I love your model.
    Have nice weekend,

    Sarina

    AntwortenLöschen
  16. Hey Bussitant!
    Wow so viel Platz in deinem Zimmer :-) Was das alles ausmacht und es hätt mich gewundert, wenn das lange so geblieben wäre :-)
    Bin gespannt was da wieder dazu kam?!
    ganz dix bussal
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Sieht toll aus, Sigrid! Ich habe das auch meistens anfang des Jahres, dass ich alles zu voll finde....
    bleib aber meistens nicht so...
    LG, und schönen Abend!
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*