Mittwoch, 1. Dezember 2010

Kommt mit...

in den Wald *g*

Wie versprochen die Aufräumarbeiten von meinem Waldspaziergang.Wahrscheinlich sind die ersten Anzeigen unterwegs zu mir....wollte eigentlich nur helfen.Die Jäger und Förster haben im Winter ja genug mit all den Tieren zu tun.....und da dachte ich mir....ich räum das Glump vom Boden weg.Aus denen wäre eh kein schöner Christbaum geworden :o)

Jaqueline hat sich ja so schöne Flügerl genäht....das mußte ich natürlich auch ausprobieren....das nächste mal fliegen wir also in den Wald....da kann man dann keine Autonummer aufschreiben...beim Aufräumen im Wald...hüstel.
So....nun zur Deko....der 1.Baum steht in der Küche..... der 2. auch.....
der 3. im Eingangsbereich...... der 4. im Esszimmer.... der 5. im Esszimmer am Tisch.... der 6. im Stiegenaufgang....und wenn Ihr glaubt das waren schon alle....nein....ich war fleißig....aber die gibt es später*g*Das Herzchen von der lieben Jaqueline hat einen Ehrenplatz am Fenster.....So....und DAS.....ist heuer unser Adventkranz!!
Leider (oder Gott sei Dank)hab ich kein Foto von dem den wir bis jetzt hatten,aber ich kann Euch sagen....Er war 5mal so groß,bunt und dick wie der Heurige.Heute würde ich sagen....eine "Ausgeburt an Schiarchheit"...auf Deutsch....ein häßliches Monster :o)
Es reicht schon,daß ich Euch meinen ehemaligen Christbaum zeige....später....als vorher/nachher Post.... dann könnt Ihr Euch den Adventkranz vorstellen.... hihi
Hier habe ich mit Draht versucht zu schreiben.....der ist ein bissi zu dünn...muß einen Anderen nehmen... Sodale....morgen wenn Ihr wollt....gibt es Teil 2 meiner Putzarbeiten....

Wünsch Euch einen schönen Tag....bei uns schneit es gerade ganz fürchterlich!


Kommentare:

  1. Liebe Sigrid
    deine Aufräumarbeiten haben sich gelohnt,sollte vielleicht auch mal in den Wald,er ist nur ungefähr 20m entfernt aber heute ist es so eisig kalt da bleibt man lieber in der warmen Stube;-)) Das Engelsflügerl sieht soo schön aus,hoffentlich komm ich auch noch zum nähen;-))
    ganz ganz liebe grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Sigrid!
    Wenn es heute an Deiner Tür klopft und der Förster vor Dir steht, dann sicherlich nur um Dir einen Orden zu verleihen:)))
    Es sieht alles so wunderschön aus bei Dir!
    Einfach traumhaft!
    Ich hoffe, Du kannst das Schneetreiben heute ganz gemütlich von drinnen genießen!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,

    das hast Du sehr gut gemacht, der Wald hatte die Aufräumaktion sicherlich ganz drigend nötig und der Förster wird sich sicherlich nur bei Dir bedanken wollen... *schmunzel*

    Herrlich sehen Deine Baby-Bäumchen aus!!!!!
    Die Idee werd ich unbedingt aufgreifen müssen - aber erst nächste Woche!

    Bin noch immer krank und unsicher, ob ich es schaffe morgen den Flieger nach Wien zu besteigen... Wenn ich es schaffe, dann werde ich Dir und Deinem schönen Lädchen wohl einen Besuch abstatten. :-))))

    Sei herzlich gegrüsst
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Na super...
    und ich renn' seit Tagen bei uns im Wald herrum und such' für Sabine solche "SCHÖNEN" Missgeburten.
    Aber du wirst es nicht glauben, die einzigen Nadelbäume die bei uns in der Umgebung wachsen sind (glaub' ich) Föhren :-)

    Denke dein Nummer 6. müßte auch eine Föhre sein!?

    Schönes Tagerl wünscht
    da Martin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid....
    also ich mache es genauso gemacht wie du...der arme Förster schafft das doch nicht, sage ich auch immer. Meine Freundin bekommt immer ein ganz schlechtes Gewissen dabei und läuft immer ein paar Meter vor.
    Ob das etwas nützt, dass weiß nur sie (zwinker).
    Richtig schön ist es bei dir, und das Grün gehört einfach in dein Haus.

    Dir einen schönen Tag und einen kuscheligen Abend
    Sue
    ...bei uns ist es bitterkalt und sehr windig.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid

    tolle Idee, finde ich.Sieht sehr schön aus.

    GGGGGGLG * Bettina *

    AntwortenLöschen
  7. Huhuu Sigrid,,ich liebe Deinen Stil und musste nun echt schmunzeln über Deine vielen Bäumchen,,und ich dachte schon ich habe viele kleine,,lach,,wunderschöne Fotos,,ganz liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie gern hätte ich Dir geholfen im Wald aufzuräumen.
    So ein Bäumchen hätte ich auch zu gerne, vielleicht gehe ich Sonntag auch mal aufräumen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    ich bin sowas von begeister!! Du bist eine echte Powerfrau!!! Ich komm hier zu nix, jedenfalls nicht für mich.., ich glaub ich geh in Wald....;O))

    Alles Liebe,
    Tini

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,

    deine deko ist einfach umwerfend schoen.Ich bin verzaubert.Besonderst gefallen mir die Engelsfluegel.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  11. liebe sigrid
    supper wunderschön deine deko.
    einfach himmlisch.
    wünsche dir eine wunderschöne besinnliche adventszeit.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  12. oh liebe Sigrid..deine Bäumchen sehen so hübsch aus... aber deine Schrift im Draht hats mir besonders angetan.. HErlich ists bei Dir du Liebe..
    einen kuschligen Winterabend..ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  13. wunderschöne bilder.... und so inspirierend!

    ich habe gerade deinen kommentar gelesen, vielen lieben dank. freu mich sehr das es dir gefällt. nur...mhhh... was meinst du mit zusammengeräumt???
    hmmm... überlege schon, aber will das auch nicht falsch interpretieren.
    so überlege ich noch ein wenig und schau mir dabei deine zauberhaften bilder an :)

    wünbsche dir noch einen schönen abend und glg annie

    AntwortenLöschen
  14. Schön, dass gerade du mich vermißt.
    Ich komme gerade von meinem Nähkurs. Habe dort die wirklich crasy aussehenden rosa Handschuhe aus dem Tildabuch genäht. Zweimal für beide Töchter und ich finde die Handschuhe aus rosa doppeltem Flies, innen lila, so toll, dass ich mir wohl auch noch welche nähen werde. Obendrauf kommen Yoyos, echt genial. Verschenke sie zum Nikolaustag.
    Ansonsten gehe ich zeichnen, gestern ja morgens und abends, einkaufen, aufräumen, führe den Hund spazieren, koche, backe (Pfefferkuchenmännchen und Guckelhupfteig mal auf einem Blech, sieht auch gut aus).
    Desweiteren pflege ich meine Wehwehchen. Heute habe ich Schulter. Weiß auch nicht recht.
    Also zum Posten hatte ich irgentwie nicht das richtige Thema und die Fotos meiner Weihnachtsdeko sehen nicht so aus, wie ich es gern hätte. Es sieht soooo gemütlich aus und kommt auf den Fotos nicht so rüber, das ärgert mich ein wenig.
    Deine Weihnachtsdeko ist sehr schön und wieder einzigartig.
    Freue mich immer von dir zu hören.
    Bis bald liebe Sigrid und viele liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid,

    die kleinen Tannen, Fichten, Kiefern, etc. kenne ich ja schon - natürlich nicht überall so wunderbar dekoriert - Magazinen und auch von Blogs.

    Aber so richtig hat es mir dein Adventskranz angetan. Der ist so absolut nach meinem Geschmack und ich könnte mir sogar vorstellen, ihn ganzjährig einzusetzen ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  16. dein humor ist wundervoll und die idee den Abfall" aus dem wald dekorativ zu nutzen wirklich gut! ich kann leider so gut wie nie alle bilder sehen, mangels guter leitung, bin froh ganz früh am morgen überhaupt einen teil zu erspähen. manchmal kann ich alles sehen, aber das kommentarefenster geht einfach nicht auf, stöhn...

    AntwortenLöschen
  17. Moin liebschte Siggi,

    wo isch der nächste Wald....... ich brauch Bäume.......(wenn es keine gibt, nehme ich halt den Förster.......) Deine sehen soooooo zauberhaft aus! Wieso gibt es in Wien überhaupt einen Wald (ganzblödguck???)
    Ach Siggilein, bin hin und wech von Deinen Bildchen!

    Dicken Drücker
    Biggilein

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sigrid,
    das sieht ja alles sooo toll aus! Sehr gemütlich & einladend - gefällt mir sehr!
    Wo bitte ist der Wald, in dem ICH "aufräumen" darf??
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*